„Stilles Leben – dazwischen“

Bilder von Sigrid Majer sind in Ober-Ramstadt im Café EigenArt zu sehen.

Ober-Ramstadt. Sigrid Majer, Malerin und Sängerin aus Darmstadt, ist keine Unbekannte in der Galerie EigenArt. Bereits zum zweiten Mal stellt sie dort aus. Diemal überrascht sie mit kleinen, feinen Stilleben, die für diesen Ort: ein Café, wie gemacht sind. Unter dem Titel: „Stilles Leben – dazwischen“ beginnen die scheinbar alltäglichen Dinge miteinander zu kommmunizieren: Wirsing, Basilikum und Zuckerdöschen wispern mit Paprika und Ananas. Es entstehen magische Zwischenräume , die den Betrachter berühren und in Bann ziehen. Abgerundet wird die Ausstellung durch zwei große Acryl-Bilder, die Sigrid Majers ganze Stärke zeigen: Symbolistische Malerei verbindet sich mit Leichtigkeit, Witz und Hintergründigkeit. Die Ausstellung ist bis zum 21. September zu den Öffnungszeiten des Cafés zu sehen (Mo- So, 9.00–21.00 Uhr).

Hinterlasse jetzt eine Antwort