1. Crumbacher Muschelfest lädt Familien und Genießer zum Feiern ein

Fröhliches Schlemmen in Crumbach

Die Köche an den Muscheltöpfen. Lecker!

Fränkisch-Crumbach. Der Odenwald feiert ein neues Fest – so original wie ein Crumbacher, so schmackhaft wie frische bretonische Muscheln, Weine, frisch gezapftes Bier und Odenwälder Spezialitäten, so fröhlich und bunt wie die Rodensteiner halt sind und so einzigartig wie das „Crumbacher Muschelfest“. Gefeiert wird dieses Schlemmerfest am 3. und 4. September in der Ortsmitte von Fränkisch-Crumbach sowie in den beteiligten Gaststätten und Geschäften. Am Sonntag, den 4.9., haben viele Crumbacher Geschäfte mit besonderen Aktionen und Angeboten von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Und an beiden Tagen ist in der Ortsmitte der Bär los: mit Live- Musik, Clownerien, Spielmannszug, Ständen, Muschelgarten, lebendigem Tischfußballturnier, Autoshow und anderem mehr. „Wir haben uns in der Tradition der Crumbacher Feste mal etwas Neues ausgedacht, etwas für Süddeutschland ganz und gar Originelles, nämlich ein Muschelfest, wie es die Bretonen feiern. Mit frischen bretonischen Miesmuscheln, für den Genießer ganz frisch in großen Töpfen zubereitet“, so Günter Horn, 1. Vorsitzender des Wirtschafts – und Verkehrsvereins. Horn weiter: „Das Crumbacher Muschelfest wird wie vormals der Crumbacher Markt am ersten Septemberwochenende eines Jahres gefeiert. Die Idee ist einfach: Wir möchten zusammen mit unseren Freunden und Gästen ein paar schöne Stunden verbringen, gut essen, gut trinken, uns gut unterhalten und zusammen viel Spaß haben, so wie wir Crumbacher halt sind.“ Und genau deshalb laute auch das Motto für das spätsommerliche Fest „Weck‘ den Crumbacher in Dir!“ Denn ist dieser einmal geweckt, dann wird’s lustig, meint Günter Horn augenzwinkernd. Das Fest mit seinen Schlemmer- und Unterhaltungsangeboten ist ideal für die gesamte Familie.

Der Start des Schlemmerfestes ist am Samstag, 3.9., um 14 Uhr. Die offizielle Eröffnung findet auf der Bühne der Sparkasse Odenwald statt, und zwar mit Bürgermeister Eric Engels und Spielmannszug um 16 Uhr. Davor und danach unterhält die Tanz und Show Band „Lärmfeuer“ mit deutschen und englischen Schlagern. Neben bretonischen Muscheln bieten die Veranstalter noch viele andere französische und Odenwälder Köstlichkeiten an.

An beiden Tagen haben viele Crumbacher Geschäfte besondere Aktionen und Angebote. Der Sonntag ist verkaufsoffen und ein Bähnchen verbindet die Geschäfte und die regional verteilten Aktionspunkte miteinander. In der Ortsmitte geht es am 4.9. ab 13 Uhr los (perfekt, um lecker Mittag essen zu können). Für Spaß, Unterhaltung und Musik sorgen Clown, das Promikochen direkt an den Töpfen, die Live-Band „Ten X“ auf der Bühne sowie das Turnier der „lebendigen Tischfußballspieler“, die Vorstellung der Handballmannschaft sowie die Siegerehrung der Tischfußballer gegen 17 Uhr.

Hinterlasse jetzt eine Antwort