„19. KleinKunst-Hoffest“ in der „Alten Post“

Potpourri aus Tanz, Gesang, Musik und Zauberkünsten mit regionalen Künstlern

Immer ein Erlebnis – das Hoffest in der „Alte Post“ Brensbach.

Brensbach. Auch in diesem Jahr schließt der Verein Klein- KunstKneipe Alte Post e.V. in Brensbach sein Programm zum Sommer des ersten Halbjahrs mit einem großen „KleinKunst- Hoffest“ ab. Diesmal übrigens das 19. Fest dieser Art in kontinuierlicher Folge! Für einen langen Abend verwandelt sich der romantische Innenhof der Alten Post zu einer überdachten Open-Air-Bühne. Während das Küchenteam die Gäste aus der Küche heraus mit liebevoll zubereiteten Speisen versorgt, findet draußen auf der Bühne das abwechslungsreiche Kulturprogramm mit vielen regionalen Künstlern statt.

Ab 20 Uhr werden in schneller Folge folgende Künstler einen Querschnitt ihrer Aktivitäten und Arrangements zeigen: „Nelofar“ – Tanzgruppe, bestehend aus sechs Frauen der Darmstädter Region, die verschiedene Tanzrichtung wie z.B. Afro, Jazz, Spanisch u.a. verbinden, „Yvette Sangre Mezclada“ – Musica Espanola und Pop-Rock von A-Z. Die Sängerin mit der spanischen Note, auch intern. Hits, „Magic Alex“ – Sensationelle Zauberkünste für beste Unterhaltung mit viel Witz, „Schebb“ – Integrativ-Rockband der Nieder-Ramstädter Diakonie / Wohnverbund Groß-Bieberau, Songs aus Rock + Pop – Cover- Versionen auf eigene Art. Und danach ab ca. 22.00 Uhr die Hauptband „Magic Ed Combo“mit Blues, Swing und Jazz. Hier weitere Infos zur Band, die schon einmal mit viel Erfolg in der „Alten Post“ aufgetreten war und daher zum diesjährigen Hoffest erneut engagiert wurde: Tief verwurzelt im Blues bietet das Aschaffenburger Trio „Magic Ed Combo“ auf professionelle Weise eine swingende und mitreißende Show, die viele Stilrichtungen amerikanischer Musik des 20. Jahrhunderts zu einem scharfen Cocktail vermischt. Vom lässig swingenden Texasblues eines T-Bone Walkers zu jazzigen Klängen von Wes Montgomery, über Nat King Cole bis zu Country und Rockabilly Sounds der 50er, die Band vermischt alles zu einer würzig heißen Mischung im authentischen Sound, die hierzulande ihresgleichen sucht.”

Der Innenhof wird bei Bedarf mit einer Plane überdacht, um witterungsgemäße Kleidung wird aber gebeten! Das 19. KleinKunst-Hoffest findet am Samstag, 29. 6., im Innenhof der KleinKunstKneipe „Alte Post“, Heidelberger Str. 23, Brensbach, statt. Einlass ist ab 19.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Eintrittskarten (zu 7,– Euro, erm. 3,50 Euro für Schüler, Studenten und Ehrenamtscard- Inhabern) gibt es nur an der Abendkasse, kein Kartenvorverkauf! Weitere aktuelle Information sind verfügbar im Internet unter www.kleinkunstkneipe.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort