2. Preisträgerkonzert auf Schloss Lichtenberg

Fischbachtal. Am Sonntag, 23. Juni 2013, beginnt um 16.00 Uhr im Schloss Lichtenberg das 2. Preisträgerkonzert, das der KVV Lichtenberg zusammen mit der DA PONTE – Stiftung Darmstadt veranstaltet: Theresia Rosendorfer (Cello), Alexey Pudinov und Simon Höfele (Trompete), der für den kurzfristig verhinderten Oliver Krenz einspringt gestalten das Programm, das mit Frédéric Chopins 3. Sontae h-Moll, op.58 Die „Sonate g-Moll op. 19“ für Klavier und Viloncello von Sergej Rachmaninoff und das „Andante et Allegro für Trompete und Klavier“ von Guy Ropartz beschließen den ersten Teil. – Zwischendurch ist Simon Höfele mit seiner Trompete zu hören.

Im zweiten Konzertteil gibt es u.a. „Le Grand Tango für Violoncellound Klavier“ von Astor Piazolla und Strawinskys „Trois mouvements de Petrouchka“, dazu wird Simon Höfele mit seiner Trompete mehrfach glänzen, die Titel werden jeweils angesagt. Karten gibt es im Vvk bei Linas Geschenktruhe, Tel. 0 61 66 / 3 68) und beim KVV, Tel. 06166 / 8114 und an der Tageskasse.

Hinterlasse jetzt eine Antwort