7. Reinheimer Wildkräutertag

NABU Spachbrücken lädt ein

Reinheim/Spachbrücken. Zum 7. Mal in Folge findet am Sonntag, 18. Mai, 11–17 Uhr, der Reinheimer Wildkräutertag an und in der Naturschutzscheune Reinheimer Teich statt. Der Aktionstag steht unter dem Motto: „Ach du grüne Neune“. Zum Frühlingsbeginn war es Brauch, aus den ersten Kräutern des Jahres eine kräftigende Suppe zu kochen. Neun Kräuter mussten es für die Gründonnerstagssuppe sein, die traditionell vor Karfreitag zubereitet wurde. Die neun Kräuter sollen den Winter aus dem Körper vertreiben und Kraft für das ganze Jahr spenden. Die Kräutermischung ist ideal, um das Immunsystem zu stärken und die Lebensgeister zu wecken.

Zum Kennenlernen der essbaren Wildkräuter und zum Unterscheiden von den ungenießbaren werden jeweils um 12 und um 15 Uhr Rundgänge auf dem Gelände der Naturschutzscheune angeboten. Kräuterfrau und Heilpflanzen-Pädagogin Doris Fasterling gibt den Teilnehmern Tipps und Anregungen zur Verwendung und Zubereitung der Naturschätze. In der Ausstellung mit 33 Pflanzensteckbriefen und den dazugehörigen Kräutern sind die Verwendung in der Küche und die Heilwirkungen der Wildkräuter nachzulesen. Infotafeln über den „Heilpflanzenanbau in der Region“ geben Auskunft über den landwirtschaftlichen Anbau und ergänzen die Ausstellung. Ein Büchertisch und eine Kräuterbroschüre mit Rezepten sind weitere Aktionspunkte. Für die jüngeren Besucher ist ein umfangreiches Kinderprogramm vorgesehen.

Die wilden Kräuter können direkt vor Ort verkostet werden. Kräuterquark, Kräuterbutter, Wiesenbowle und Kräuterwurst, alles mit neun Kräutern zubereitet, ist die passende Bewirtung zum Thema des Tages. Kaffee und Kuchen werden zusätzlich angeboten. Zum Verkauf stehen Kräuter- und Wildfruchtprodukte, sie zeigen die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten der wilden Pflanzen.

Die Besucher werden gebeten, die Parkplätze an der Zufahrt zur Kläranlage und nahe der Tannenmühle zu nutzen. Weitere Veranstaltungstermine der Spachbrücker Naturschützer können unter www.nabu-spachbruecken.de abgefragt werden.

Hinterlasse jetzt eine Antwort