Altstadt Café Reinheim eröffnet am 26. November

Genießen in familienfreundlicher und historischer Atmosphäre

Das Team vom Altstadt Café Reinheim: (v.l.n.r.) Magda Malik , Frauke Kasamas, Danijela Floethe, Diana Harms, Marion Naumann und Simon Kasamas. Bild: Jan Riedel

Reinheim. Ab dem 26. November ist Reinheim um ein neues gastronomisches Angebot mit familienfreundlicher Ausrichtung und in historischem Ambiente reicher. Danijela Floethe eröffnet zusammen mit ihrem Mann Andreas und Team in der Kirchstraße 50 das Altstadt Café, das in Reinheim und Umgebung seinesgleichen sucht: Hier können sich die Besucher nicht nur auf ausgezeichnete Kaffeespezialitäten und ein vielfältiges Frühstücksangebot aus regionalen, saisonalen und natürlich hochwertigen Produkten, das ganztags erhältlich ist, freuen. Es werden darüber hinaus auch Avocado-Spezialitäten, Ofenkartoffeln in verschiedenen Varianten, Hand- und Kochkäse, Salate und täglich wechselnde saisonale Quiches und Suppen angeboten. Wer es zum Frühstück oder am Nachmittag lieber süß mag, kommt mit selbstgemachten Pancakes, Desserts im Glas, Gebäckspezialitäten und hausgemachten Kuchen auf seine Kosten. Wem dagegen eher der Sinn nach einem Glas Wein steht, der findet hier ebenfalls eine entsprechende erlesene Auswahl sowie kleine Snacks dazu.

Glutenfrei und vegan

Wichtig ist Inhaberin Danijela Floethe, dass sich ihre Gäste nicht nur im Altstadt Café wohl fühlen, sondern auch für jeden ein entsprechendes Angebot zur Verfügung steht. Daher ist es für sie selbstverständlich auch glutenfreies Müsli, Brot und Brötchen sowie am Wochenende auch glutenfreien Kuchen anzubieten. Durch die vielfältige Auswahl an Frühstücksvariationen und Snacks, die zudem individuell zusammengestellt werden können, finden auch Vegetarier und Veganer umfangreiche Genussmöglichkeiten, die mit hausgemachten Aufstrichen sowie Sojamilch und -joghurt ergänzt werden.

Spielzimmer und W-LAN

Im Sommer steht den Gästen ein gemütlicher Außen-bereich mit 40 Sitzplätzen in von Kräutern umrahmten Kreisen samt einem Spielplatz mit Hexenhaus zur Verfügung. Dann gibt es auch von Mai bis September längere Öffnungszeiten bis 22 Uhr. Bild: Jan Riedel

Aus eigener Erfahrung weiß Danijela Floethe, dass es für junge Eltern nicht immer einfach ist, ein Café zu finden, in dem man gemütlich einkehren kann und zugleich mit seinem Nachwuchs willkommen ist. Daher war es ihr ein besonderes Anliegen direkt neben dem eigentlichen Gastraum ein großes, offenes Spielzimmer für die Kinder zu gestalten. „Unser Café richtet sich an Gäste jeden Alters. Wir möchten, dass Eltern hier entspannt verweilen und genießen können und die Kinder beschäftigt sind. Daher haben wir das Spielzimmer mit Lego-Duplo, Kinderbüchern, Tipizelt, Kinderküche und auch einer Stillecke ausgestattet, so dass sich alle Besucher wohl fühlen können“, berichtet die Inhaberin, die selbst zweifache Mutter ist. Wer dagegen seine Mittagspause, eine Freistunde oder den Nachmittag mit seinen Freunden oder Bekannten im Altstadt Café verbringen möchte, ist hier ebenso willkommen und hat diverse Tageszeitungen, Zeitschriften und W-LAN-Zugang zur Verfügung. Für eigene Veranstaltungen mietbar In den Räumlichkeiten des Altstadt Cafés, das über 50 Plätze im Innenbereich und über 40 Plätze im Außenbereich verfügt, können nicht nur während der Öffnungszeiten Feierlichkeiten ausgerichtet werden. Auch darüber hinaus besteht die Möglichkeit, das Café für eine Veranstaltung am Abend zu mieten. „Neben unserer erfahrenen und bekannten Köchin Marina Vukovic, die viele Jahre im Wasserwerk gearbeitet hat, arbeiten wir für Abendveranstaltungen mit dem Cateringservice Philipp Keller aus Rohrbach zusammen. Der junge, kreative Koch hat europaweit Erfahrungen gesammelt, die er in seine regionalen und internationalen Themenbuffets gerne einfließen lässt und die Gäste ihrer Veranstaltung entsprechend berät“, so Danijela Floethe, die selbst als Key Account Managerin bisher viel Kundenkontakt hatte und nebenbei schon immer in der Gastronomie gearbeitet hat.

Noch auf der Suche nach einer Geschenkidee?

Wem der genussvolle Aufenthalt im Altstadt Café Reinheim gefallen hat und wer dieses Erlebnis gerne verschenken möchte, kann selbstverständlich bei Danijela Floethe und ihrem Team auch Gutscheine erwerben. Darüber hinaus sind auch schon verschiedene Veranstaltungen geplant. So ist am 18. Dezember der lebendige Adventskalender Reinheim hier unter dem Motto „Hören, Sehen, Schmecken“ zu Gast. Darüber hinaus soll es am ersten Weihnachtsfeiertag (25.12.) einen Weihnachtsbrunch, am Valentinstag (14.2.2018) ein liebevoll zubereitetes, abendliches Fünf-Gang-Menü und im Juni/Juli 2018 ein Grill-Event geben. Wem wiederum bestimmte Produkte besonders gut geschmeckt oder die Deko gut gefallen hat, der kann im Altstadt Café ebenfalls einiges erwerben: Im Café gibt es ein Verkaufsregal, über das selbstgemachte Fruchtaufstriche, die handgefertigten Brotkörbchen des Cafés, die Kaffeebohnen der Darmstädter Rösterei Vinocentral, Deko-Produkte von Melike und wiederverwendbare Coffee-to-go-Becher angeboten werden. „Passend zu unserer Philosophie und in Hinblick auf die Nachhaltigkeit wollen wir den Gästen auch einen Coffee-to-go-Service bieten. Hierzu muss einmalig ein Becher von uns erworben werden, der dann bei uns immer wieder getauscht und aufgefüllt wird – bei einem Rabatt von 20 Cent pro Kaffeespezialität“, erklärt Danijela Floethe. Das Altstadt Café Reinheim in der Kirchstraße 50 hat mittwochs bis montags von 9.00 bis 18.00 Uhr für die Gäste geöffnet. Dienstag ist Ruhetag. Weitere Informationen rund um das Café, das dort erhältliche Angebot sowie Veranstaltungen sind telefonisch unter 06162-9899889 sowie per E-Mail an cafe@reinheim.net erhältlich.

Text: me

Hinterlasse jetzt eine Antwort