„Aprilscherze“ zum „Kumm-Oowend“ in Reinheim

Reinheim. Kein April-Scherz ist es, dass der nächste Kumm-Oowend schon am Mittwoch, 25. März, um 19.30 Uhr, in der „gut Stubb“ Reinheims, dem historischen Saal neben der Gaststätte „Kühler Grund“, stattfindet. Evi Mayer, die Wirtin vom „Kühlen Grund“ in der Heinrichstraße, schickt nämlich eine Woche später alle Helfer nicht in den April, sondern in die Osterferien! Deshalb sind alle Gäste herzlich eingeladen, auch an diesem ungewöhnlichen Datum über ihre eigenen Aprilscherze zu berichten.

Im Mittelpunkt des 26. „Kumm- Oowends“ stehen Lieder und Geschichten, die wegen ihres unerwarteten Ausgangs zum Lachen sind. Doch der Ruf „April, April!“ ist für die Betroffenen auch manchmal zum Heulen. Schadenfreude ist zwar die schönste Freude, aber meistens sehr einseitig!

„Guggugg“ Jürgen Poth führt wie immer musikalisch durch den Abend und durch die alltäglichen Aprilscherze, die nicht nur auf den Frühlingsmonat begrenzt bleiben! Weitere Lied- und Textbeiträge sind herzlich willkommen, damit die Tradition des „Kumm- Oowends“ bewahrt bleibt. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt eine Antwort