Ballettstudio Roberts stellt sich vor!

Ruth Roberts (links) und Natascha König von Ballettstudio Roberts.

Reichelsheim. „Mein Kind tanzt den ganzen Tag im Wohnzimmer herum!” Trifft das vielleicht auch auf Ihr Kind zu? Dann ist es vielleicht an der Zeit das Kind in den qualifizierten Tanzunterricht nach Reichelsheim zu schicken, den das Michelstädter Ballettstudio Roberts, unter der Leitung von Ruth Roberts, in seiner Filiale “Studio II” für Kinder, Jugendliche und Erwachsene anbietet.
Mit viel Spaß und Phantasie lernen hier Jungen und Mädchen ab 4 Jahren die ersten Schritte des klassischen Balletts, unter fachkundiger Anleitung von Natascha König, die seit mehreren Jahren dem Ballettstudio Roberts als qualifizierte Lehrkraft für Ballett, Stepptanz, Modern Theatre Dance und Jazz Dance in Reichelsheim zur Verfügung steht.
Das Spektrum des Unterrichts umfasst daher auch nicht nur Ballett, sondern auch Stepptanz für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene, Modern Theatre Dance für Kinder und Jazz Dance für Jugendliche ab 14 Jahren.
Wer sich gerne zu Musik bewegt und auch dabei seine Fitness verbessern möchte, kann das im Dance Fit- Unterricht tun.
Das Studio II liegt zentral in Reichelsheim in der Bismarckstraße 49 und man kann gerne mal zum Schnuppern und Ausprobieren vorbeikommen. Den aktuellen Stundenplan finden Sie auf der Website www.ballettstudio-roberts.de.
Im wöchentlichen Training werden die Schülerinnen und Schüler in ihren verschiedenen Fächern nach Lehrplänen der Royal Academy of Dance, London und der Imperial Society of Teachers of Dancing, London unterrichtet. Diese Lehrpläne bereiten die Kinder und Jugendliche auf eine freiwillige Prüfung vor, die im jährlichen Rhythmus von externen Prüfern abgehalten wird. Außerdem bereiten sich die Schülerinnen und Schüler im Moment auf die Aufführung “Zauberwelten” vor, die am 20. November 2011 in der Reichenberghalle zu sehen sein wird. Mit einem Bühnenbild von Rob Roberts, schönen Kostümen und tollen Choreographien von Natascha König und Ruth Roberts soll das Publikum unterhalten werden. Dabei werden die Schülerinnen und Schüler eine unterhaltsame Mischung aus Ballett, Stepptanz, Modern und Jazz Dance zeigen. Also, kommen Sie doch einfach mal vorbei!

Hinterlasse jetzt eine Antwort