Beratung und Information zum Integrationskurs Deutsch für Migrantinnen am 1. September in Reinheim

Frauen aus Migrationsfamilien fällt es aus kulturellen Gründen oft schwer die deutsche Sprache zu erlernen, aber spätestens wenn die Kinder in den Kindergarten oder in die Schule kommen, werden die Sprachmängel deutlich. Deshalb gibt es spezielle Kurse die dieser Erkenntnis Rechnung tragen. Das Internationalen Büro, Frauenbüro, FrauenFreiRäume und Bündnis für Familie in Reinheim bieten regelmäßig Deutschkurse für Migrantinnen an.

Im September soll der Integrationskurs und ein Alphabetisierungskurs für Frauen fortgesetzt werden. Der nächste  Beratungstermin und Hilfe bei der Antragsstellung für den Integrationskurs wird am Mittwoch, 1. September von 9.00 – 11.00 Uhr in Raum 4 im Hofgut, Kirchstr.24. von der Volkshochschule Darmstadt-Dieburg angeboten. Der Integrationskurs wird durchgeführt von der Volkshochschule im Landkreis, sie ist ein vom Bundesamt für Migration (BAMPF) zugelassener Anbieter für Integrationskurse nach dem Zuwanderungs-Gesetz. Einwanderer können vom Ausländeramt oder beim BAMPF eine Berechtigung zur Teilnahme an diesen Kursen erhalten. Die Kursgebühr für diese Teilnehmer beträgt 1.-€ pro Stunde.

Hinterlasse jetzt eine Antwort