Bergbauspuren im Odenwald

Wanderung des NABU Ueberau

Der NABU Ueberau lädt am Sonntag, den 29. August zu seinem Jahresausflug in den Odenwald ein. Erich Simon hat dazu eine Strecke erkundet, die sich im Bereich „Vierstöck“  befindet und an verschiedenen Be-reichen des Odenwälder Bergbaues vorbeiführt: Nach der Fahrt zum Parkplatz Vierstöck geht es zunächst an der ehemaligen Tongrube vorbei zum „Steinernen Tisch“. Anschließend wird ein Teil der ehemaligen „Grube Georg“ besucht. Der Weg zurück verläuft dann vorbei an  am „Wolfsbrünnchen“ und der  „Geiß-wiese“, wobei immer wieder Bergbauspuren und –folgen zu sehen sind.
Treffpunkt ist um 8.30 Uhr am Bahnhof Reinheim, wo Fahrgemeinschaften gebildet werden. Da es unter-wegs einige von Erich Simon vorbereitete Informationen zum Thema geben wird, dauert die ca. 7 – 8  km lange Wanderung etwa 3 – 4 Stunden. Das Gasthaus „Vierstöck“,  mit der Möglichkeit zum Mittagessen, wird zwischen 12.30 und 13.00 Uhr erreicht werden. Festes Schuhwerk ist erforderlich. Der NABU Uebe-rau freut sich über mitwandernde Gäste.

Hinterlasse jetzt eine Antwort