Billingser Grenzgang ein voller Erfolg

Fischbachtal. Nahezu sechzig Teilnehmer folgten dem Aufruf zu einem gemeinsamen Grenzgang. Nachdem zum letzten Mal vor mehr als 25 Jahren die Ortsgrenze der ehemals eigenständigen Gemeinde Billings bei einer gemeinsamen Wanderung markiert wurde, organisierte der Ortsbeirat eine erneute Wanderung. Bei den Teilnehmern konnte Ortsvorsteher Rainer Stöhr Teilnehmer aller Altersklassen begrüßen. Bei dem mehr als drei Stunden dauernden Marsch wurde die Ortsgrenze abgelaufen. Entschädigt für ihre Mühen wurden die Grenzgänger unterwegs mit einem Erfrischungstrunk. Georg Lortz gab eine Fülle von Informationen während des Grenzgangs. Zum Abschluss feierte man in fröhlicher Runde in der Dorfmitte.

Hinterlasse jetzt eine Antwort