Brauchtum im Lebenslauf Sonderausstellung im Museum Lengfeld

„Von der Wiege bis zur Bahre“

Otzberg-Lengfeld. Vom Kleinkind bis zum Greis reicht das Spektrum der verschiedenen Bräuche. Der Klapperstorch spielt eine nicht zu übersehende Rolle. Das heranwachsende Kind, Schulanfang, Kommunion und Konfirmation sind ebenso wichtig wie die erste Liebe. Die Hochzeit nimmt eine herausragende Stellung ein und dann kommt die silberne und goldenen Hochzeit. Daneben gibt es aber auch zahlreiche Bräuche um den Geburtstag, zum Muttertag und früher bei der Musterung der Soldaten. In dieser liebenswerten Ausstellung sehen die Besucher einen bunten Reigen dinglicher Zeugnisse aus den Festkreisen des Lebens.

Die Ausstellung ist bis zum 2.Oktober 2016, jeweils sonntags von 14-17 Uhr, im Museum für Odenwälder Volkskultur in Lengfeld, Bismarckstr. 2, zu sehen. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.museum-lengfeld.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort