Reichelsheimer Märchen- und Sagentage

Programm 16. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage 2011

Programm 16. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage 2011

Freitag, 28.10.2011 17.30 Regionalmuseum Offizielle Eröffnung der 16. Reichelsheimer Märchenund Sagentage durch Bürgermeister Stefan Lopinsky und Harfenspieler Ulrich Knopp (Seeheim) und Eröffnung der Sonderausstellung „Wenn der Wolf kommt…“ 19.00 Ev. Michaelskirche, 8,– € Eintritt (6,– € ermäßigt) Konzert der mittelalterlichen... (Weiterlesen)

Angebote und Aktionen der einzelnen Teilnehmer:

1. Ulrich Sauer Gyros, Grillwürste, Steak, Grillbraten und Pommes 2. Selbstvermarkter Marquardt GbR Grillwürstchen und hausmacher Spezialitäten 3. KSV Reichelsheim – Turnabteilung Riesen-Räuberwurst 4. Hundesportverein Reichelsheim Info’s bei leckerem Essen und Getränken 5. Richard Wirs Langos mit Beilagen 6. Bäckerei... (Weiterlesen)

Mittelalterliches Konzert am Eröffnungstag

Mittelalterliches Konzert am Eröffnungstag

„Zwischen Schenke und Beichtstuhl!“ – das ist die Musik von ELSTER SILBERFLUG. Das Duo spielt auf den Reichelsheimer Märchentagen das Freitagabendkonzert (28.10.) und ist auch auf dem Markt (29./30.10.) zu hören. ELSTER SILBERFLUG gehört mit zu den „Urgesteinen“ der deutschen... (Weiterlesen)

Von Rotkäppchen bis Dornröschchen

Von Rotkäppchen bis Dornröschchen

Bei den Reichelsheimer Märchen- und Sagentagen gastiert das Marionettentheater Björn Küpper aus Cochem mit den Klassiker „Dornröschen“. Wer kennt das Märchen nicht, wo nach langem Wunsch die Königin ein Kind gebar. An ihrem 15. Geburtstag stach sie sich an einer... (Weiterlesen)

16. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage vom 28. bis 30. 10. 2011

16. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage vom 28. bis 30. 10. 2011

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Angeboten, Aktivitäten und Attraktionen an den Märchen- und Sagentagen Abwechslungsreich sind auch in diesem Jahr wieder die Ideen und Attraktionen, welche die Reichelsheimer Gewerbetreibenden den Besuchern der 16. Reichelsheimer Märchen- und Sagentage bieten. Bei der Buchhandlung... (Weiterlesen)