Darmstadt-Dieburg bei Haus Bau Energie Messe im Darmstadtium

Darmstadt-Dieburg. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg präsentiert sich bei der Haus Bau Energie Messe in Darmstadts Wissenschafts- und Kongresszentrum Darmstadtium. Landrat Klaus Peter Schellhaas ist Schirmherr der Messe. Der Landkreis Darmstadt-Dieburg ist mit einem umfangreichen Informations- und Serviceangebot unter den Ausstellern.
So wird es aus dem Büro des Darmstadt-Dieburger Umweltdezernenten, Kreisbeigeordneter Christel Fleischmann, Informationen zu den Energieberatungsstellen und Sprechstunden der Energieberater geben, außerdem wird die Potentialstudie für erneuerbare Energien und das Leuchtturmprojekt „KlimaRegio“ vorgestellt.
Informationen gibt es außerdem vom DA-DI-Werk  (Marktübersicht zu Pelletheizungen und Naturdämmstoffen), Liane Mannhardt, Denkmalschützerin des Landkreises, wird über Denkmalpflege und deren energetische Sanierungsmöglichkeiten informieren und am Sonntag (13.) um 14 Uhr  einen Vortrag zur „Energetischen Ertüchtigung von Baudenkmälern“ anbieten und anschließend beraten.
Beratungsmöglichkeiten am Sonntag gibt es außerdem zur Wohnungsbauförderung. Über den Landkreis als Wohnstandort informiert das Standortmarketing des Kreises, auch das Regionale Energieforum, ein Zusammenschluss privatwirtschaftlicher Unternehmen aus der Region, wird zum Thema Energie beraten.
Die Messe ist ab Freitag (11.) bis einschließlich Sonntag (13.) jeweils von 10 bis 18 Uhr im Darmstadtium, der Landkreis Darmstadt-Dieburg ist zu finden am Stand 309 (Halle).

Hinterlasse jetzt eine Antwort