Das Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ im Hofgut Reinheim

Paradiesseits

Reinheim. Am 1. 9. und 2. 9. ist das Kabarett-Duo „Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ mit Ihrem neuen Programm „Paradiesseits“ zu Gast im Hofgut Reinheim.
War es nicht eigentlich ein Segen für den Menschen, dass er aus dem Paradies vertrieben wurde? So ein großer Garten macht ja sehr viel Arbeit. Dann doch lieber gepflasterte Einfahrten und Koniferen im Vorgarten. Heute gibt es auf jeder Partnerbörse Millionen möglicher Kontakte. Im Paradies war es pro User nur einer. Zwei, wenn man die Schlange mitzählt. Geht’s uns im Diesseits nicht viel besser als uns klar ist? Und wenn ja: auf wessen Kosten?

„Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie“ alias Wiebke Eymess und Friedolin Müller – übrigens direkte Nachfahren von Adam und Eva – fragen sich aber, ob sie PARADIESSEITS von Eden noch ganz richtig sind. Waren wir nicht nackt glücklicher als vakuumverpackt? Die Sehnsucht wächst, nach unberührter Natur und unschuldigem Essen. Der Mensch schrebert sich parzellenweise sein Miniaturparadies zurecht oder reist seiner unbekleideten Freiheit auf die Balearen hinterher. Es muss doch irgendwo eine Hintertür in dieses verdammte Paradies geben! Diesseits von Eden und Jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurdkomische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpfinstrumenten. Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des „Kultursommer Südhessen“, gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst, unterstützt von der SparkassenKulturstiftung Hessen-Thüringen. Eintrittskarten gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen und als online-Tickets unter www.reinheim.de

Hinterlasse jetzt eine Antwort