„Das Gruselkabinett“

Die nächste Sonderausstellung im Drachenmuseum in Lindenfels

Lindenfels. Eine weitere Sonderausstellung im Deutschen Drachenmuseum in Lindenfels wird zurzeit vorbereitet. Sie wird am Freitag, 22. April, 16:00 Uhr eröffnet. Der Titel der Ausstellung lautet: „Das Gruselkabinett“! So nämlich hat der Lindenfelser Sammler Hanjörg Morckel seine Sammlung exotischer Insekten genannt, die er in den Jahren 1960 bis 1975 zusammen getragen hat.

Sie umfasst interessante Insekten wie den Goliath- und den spektakulären Titankäfer, die größte Käferart der Welt. Auch so „nette Tierchen“ wie Skorpione und Vogelspinnen fehlen natürlich nicht! Daneben sind der Hundertfüßer und das Wandelnde Blatt Insekten, die bestimmt nicht jeder kennt, die man aber gesehen haben sollte. Die Verantwortlichen hoffen, dass auch diese besondere Ausstellung Interesse findet und erfolgreich an die vergangenen Ausstellungen anschließt. Zur Ausstellungseröffnung sind alle Interessierten recht herzlich eingeladen. Die Ausstellung ist zu den üblichen Öffnungszeiten des Museums zu sehen und kann auch im Rahmen von Sonderführungen besichtigt werden.
Die noch laufende Sonderausstellung „Flugzeuge – Drachen der Neuzeit“ von Harry Wondraschek mit ca. 40 Modellen historischer Verkehrsflugzeuge ist noch bis zum Sonntag, 17. April zu sehen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort