Den Wald mit allen Sinnen erforschen

Waldgruppe in Reichelsheim startet nach Ostern

Reichelsheim. Die Waldgruppe der Mary Anne Kübel Stiftung in Reichelsheim ist eine Gruppe für Familien mit Kindern ab ca. 15 Monaten. In der Waldgruppe gibt es immer etwas Neues zu entdecken und die Kinder haben Zeit, die Natur mit allen Sinnen kennen zu lernen. Hierzu bietet Bärbel Lehmer, Geopark-Ranger und Umweltpädagogin, vom 25. April bis zum 27. Juni 2017 an jedem Dienstag ein Treffen an. Gerüstet mit wetterfester Kleidung und einer Brotzeit für unterwegs trifft sich die Gruppe am Naturparkplatz am Großen Stein in Reichelsheim, um dann gemeinsam den nahegelegenen Wald zu erkunden. Dort gibt es ein Waldnest, wo gevespert und sich ausgeruht werden kann und von dem aus geforscht, erkundet und gespielt wird. Gerade in unserer technisierten Zeit ist die freie Entfaltung aller Sinne in der Natur ein wichtiger Ausgleich für die Kinder und prägend für das Leben. Auch die Eltern genießen diese Stunden, denn der Wald kennt keinen Stress. Ältere Geschwisterkinder sind ebenfalls gerne willkommen! Die Waldgruppe trifft sich um 15.00 Uhr am Naturparkplatz am „Großen Stein“, Rückkehr um 17.00 Uhr. Wetterfeste Kleidung ist notwendig, etwas für die gemeinsame Brotzeit sollte jeder selbst mitbringen. Die Teilnahmegebühr für die 10 Treffen von April bis Juni 2017 beträgt 60,-€ pro Familie. Weitere Infos und Anmeldung unter 06164-54702.

Hinterlasse jetzt eine Antwort