Die Nordmanntanne macht 20 Leser und Leserinnen etwas glücklicher

Reinheim. Im Vergleich zum letztjährigen Weihnachts-Gewinnspiel wurde die Frage von allen Teilnehmern korrekt beantwortet: Ja, es war die Nordmanntanne abgebildet. Und nicht die „Westfrautanne“ oder gar die „Ostwindtanne“. Vielleicht wird es dank der Frauenbewegung auch irgendwann einmal die „Westfrautanne“ geben, einfach weil so eine weibliche Tanne neben der aufrechten Nordmanntanne gut aussehen könnte. Mit einer Trefferquote von 100% ist das Rekord in unserem Weihnachtsbaum- Gewinnspiel. Und noch einen Rekord haben wir zu verzeichnen: Mitgespielt haben mehr als 500 Leser und Leserinnen. Danke für diese tolle Quote!

Gewonnen haben allerdings nur 20 Gewinnspielteilnehmer (reines Losglück!) – obwohl wir zu gerne alle 500 hätten gewinnen lassen. Nur: Wer soll das bezahlen? Und der Gewinn? Das ist ein Weihnachtsbaum-Gutschein im Wert von 30 Euro für einen schönen Baum vom Hofladen Keil in Reichelsheim-Bockenrod. Und der Baum muss nicht unbedingt eine Nordmanntanne sein. Nachfolgend sind die Gewinner (innen) der Gutscheine veröffentlicht.

Die Redaktion vereinbart mit den Gewinnern einen Übergabetermin für den 8. Dezember, 13 Uhr auf dem Hof von Landwirt Helmut Keil in Bockenrod für die Gutscheine, gegebenenfalls den Baum und für ein schönes Gewinner-Foto! Wer den Gutschein nicht selbst abholen kann, soll dies bitte telefonisch (06162 9428207) oder per E-Mail (mail@anzeigenblatt-gersprenztal. de) mitteilen. Dann wird der Gutschein an die Adresse des Gewinners geschickt. Kostet die Tanne weniger als 30 Euro, kann der Rest nicht ausbezahlt werden. Kostet die Tanne mehr als 30 Euro, zahlt der Weihnachtsbaumgewinner den Differenzbetrag. So einfach ist das. Und das Beste: Der ausgesuchte Weihnachtsbaum (Nordmanntanne oder Blautanne oder Fichte oder Nobilistanne) wird von Helmut Keil auch nach Hause gebracht (gegen Aufpreis). Klasse oder? Die Redaktion wünscht den Gewinnern(innen) eine schöne Zeit mit dem ABG Weihnachtsbaum.

Die Gewinner/innen des Anzeigenblatt Gersprenztal Weihnachtsbaumes 2012:

Nadja Gregori, Brensbach
Jürgen Adloff, Fischbachtal
Iwona Peikert, Fischbachtal
Dagmar u. Helmut Knell, Fr.-Crumbach
Janina Raedel, Fr.-Crumbach
Clemens Grütz, Groß-Bieberau
Carmen Schröbel, Ober-Ramstadt
Ursula Galli, Otzberg
Sigrid Hunder, Otzberg
Doris Biedermann, Reichelsheim
Leon Hartmann, Reichelsheim
Gisela Kuhn, Reichelsheim
Sina Schuch, Reichelsheim
Georg Thomasberger, Reichelsheim
Monika Trautmann, Reichelsheim
Heike Hihn, Reinheim
Alice Kiene, Reinheim
Günther Korting, Reinheim
Wilfried Kreuzer, Reinheim
Sabrina Richter, Reinheim

Hinterlasse jetzt eine Antwort