Eine Schule für Makemba – Kinder helfen Kindern

Benefizkonzert für Future for Children e.V. am 18. Mai um 19 Uhr in der Evangelischen Kirche Nieder-Ramstadt

Ober-Ramstadt. Die evangelische Kirchengemeinde Nieder-Ramstadt und die Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule Ober-Ramstadt laden zu einem besonderen Konzert nach Nieder-Ramstadt ein. Das Schulorchester und der Chor der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule möchte mit Musik Gutes bewirken. Am Donnerstag, 18. Mai, um 19 Uhr werden die Jugendlichen mit abwechslungsreichen Stücken von Pop bis Klassik ein unterhaltsames Programm für ihr Publikum darbieten. Im Rahmen des Konzerts werden Spenden, die in den vergangenen Wochen von Schulklassen gesammelt wurden, offiziell an den Verein übergeben.

An der GCLS gibt es seit Jahren vielfältige Aktionen zur Unterstützung des Vereins Future for Children e.V. (Heppenheim), indem Patenklassen Geld spenden und viele Menschen um Spenden bitten. Der Verein betreibt in Ukunda, Kenia, seit elf Jahren erfolgreich das Makemba-Waisenhaus und eine Schule, die Makemba Academy. Das Ganze wird vom Jugendamt vor Ort koordiniert und ermöglicht den Bewohnerinnen und Bewohnern des Waisenhauses sowie den Schülerinnen und Schülern dort unabhängige Versorgung; zum Beispiel über eigene Nutztierhaltung, Gemüseanbau, eigenen Brunnen mit Wasseraufbereitungsanlage. Ebenfalls seit elf Jahren finden sich in der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule immer wieder Schülerinnen und Schüler, die sich dafür engagieren, Kindern in Kenia eine neue Heimat zu geben, in der sie geborgen aufwachsen können und eine gute Bildung bekommen. Dieses Jahr stellen sich das Schulorchester und der Chor in den Dienst der guten Sache– und was gibt es dazu Schöneres als Musik. Wer als Zuhörer kommt, braucht nichts zu zahlen; wer wieder gehen will, darf das Portemonnaie gerne weit öffnen! Weitere Informationen über den Verein im Internet unter: www.futurefor-children.de/

Hinterlasse jetzt eine Antwort