Em Asterix soin Hessisch-Lehrer kimmt noch Crumboch!

Jürgen Leber

Fränkisch-Crumbach. Hey, horsche se mol, mer häwwe do was Foines fer all die wou emol rischdisch eern Spaß häwwe wolle: Asterix! uff hessisch! Jürgen Leber, der Übersetzer der Asterix Comics ins Hessische, kommt zu einer Lesung der „Bücherkiste“ nach Fränkisch- Crumbach.

Am Freitag, den 12. April 2013 um 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus erleben Sie mit Asterix und Obelix die Welt der Hessen. Erfahren Sie das Geheimnis vom Handkäs mit Musik, was genau ein „neuner Bembelsche“ ist und warum die alsemal „en nasse Käs im Säckel“ habbe.
Lernen Sie die beliebtesten hessischen Schimpfworte, von Bambelschnuut über Labbeduddel bis zum Zottelbock und werden Sie zum Dummbabbeler wie er im Buche steht. Ein vergnüglicher Abend für große und kleine Hessen und solche, die es werden wollen. Eintritt 8,– Euro. Karten im Vorverkauf gibt es in der „Bücherkiste“ oder im HoPaLa (Tel.: 06164 911530) in Fränk.-Crumbach.

Hinterlasse jetzt eine Antwort