Energie-Messe Gersprenztal 2013 in Brensbach

Messe findet auf dem Gelände des Unternehmens E-Concept statt

Solarthermie – ein Thema der Energie-Messe Gersprenztal

Brensbach/Nieder-Kainsbach. Die Energie-Messe Gersprenztal findet in diesem Jahr vom 27. bis 28. April mit rund 50 Ausstellern auf dem Firmengelände von EConcept statt. Damit bleibt auch die 8. Messe im gewohnten Duktus des Veranstalter-Wechsels zwischen Brensbach und Reichelsheim. Neu ist allerdings, dass der diesjährige Veranstalter der Messe das Brensbacher Unternehmen E-Concept ist. Ein großer Vorteil ist hier die verkehrsgünstige Lage an der B38 in Nieder-Kainsbach, Abbiegung Fränkisch-Crumbach. Wie gewohnt fi ndet die Messe am Samstag und Sonntag statt. Die Öffnungszeiten sind jeweils von 10 bis 18 Uhr und der Eintritt ist für jedermann, der am Thema „Haus. Energie. Zukunft.“ interessiert ist, kostenlos. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher an beiden Tagen ein attraktives Ausstellungs-, Vortrags- und Veranstaltungsprogramm. Im Mittelpunkt stehen Themen rund ums Haus (klimafreundlich und Energie sparend bauen und renovieren), regenerative Energien zur Nutzung für Wärme, Antrieb und Strom, Haustechniken und moderne, klimafreundliche wie auch Wärme dämmende Ein-, Aus- und Umbauten an Haus, Wohnung und Dach. Freuen können sich interessierte Besucher auch auf die Fachvorträge der Energieund Finanzierungsspezialisten an beiden Tagen.

Und wie es sich für die Energie- Messe Gersprenztal gehört, wartet wieder ein attraktives Unterhaltungs- und Rahmenprogramm auf die Gäste. Offiziell eröffnet wird die Messe am Samstag, den 27. April, von Staatsministerin Lucia Puttrich vom hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Hinterlasse jetzt eine Antwort