Erbsenpfanne

Marita Hackbarth, Ober-Ramstadt-Wembach

Rezept von Marita Hackbarth, Ober-Ramstadt-Wembach

Zubereitung:
Erbsen in wenig kochendem Salzwasser 20 Minuten garen (tiefgef. 15 Minuten). Schweinefleisch in dünne Streifen schneiden. Champignons mit Zitronensaft beträufeln. Fett erhitzen. Fleisch in drei Portionen nacheinander ca. 2 Minuten goldgelb braten. Champignons in die Pfanne geben, kurz andünsten. Fleisch, Erbsen, Sahne hinzu geben und erhitzen. Mit Salz, Pfeffer, etwas Weinbrand abschmecken. Vor dem Servieren mit fein gehackter Petersilie bestreuen.

Zutaten:
(für 4 Personen)
1,5 kg Erbsen od.
600 g tiefgefrorene Erbsen
Salz
750 g Schweineschnitzel
125 g frische Champignons
Zitronensaft
30 Butter od. Margarine
1/8 l süße Sahne
frisch gem. schwarzer Pfeffer
Weinbrand, 1 Bund Petersilie

Hinterlasse jetzt eine Antwort