Erste deutsche Meisterschaft im „Bixxeschubbse“ in Reichelsheim

400 Kilo, 50 Meter, 1 Sieger-Team

Erste deutsche Meisterschaft im „Bixxeschubbse“ findet am 21. August in Reichelsheim statt

Reichelsheim. Eine kuriose Sportveranstaltung kündigt sich an: Am 21. August findet in Beerfurth die erste deutsche Meisterschaft im „Bixxeschubbse“ statt. Das Sportgerät, die so genannte „Bixx“, ist eine überdimensionale Getränkedose des Hauptsponsors Bembel-With-Care auf Kufen, die von mehreren Personen so schnell wie möglich über eine Distanz von 50 Meter bewegt werden muss. Die Bixx hat eine Länge von zweieinhalb Metern, einen Durchmesser von einem Meter und wiegt 400 Kilogramm. Ab sofort können sich Frauen- und Männer-Teams unter www.bixxeschubbse.de zur Teilnahme anmelden. 25 Teams werden am 21. August in der neuen Disziplin Bixxeschubbse gegeneinander antreten. Eine Mannschaft besteht aus vier Männern oder fünf Frauen – gemischte Mannschaften sind nicht zugelassen. Um das auf zwei Kufen stehende Sportgerät zu bewegen, befindet sich vorne an der 400 Kilogramm schweren Bixx ein Zug-Geschirr für zwei Personen, hinten dient eine Querstange als Anschiebehilfe für die restlichen Team-Mitglieder. Ziel ist es, mit der Bixx die Distanz von 50 Metern möglichst schnell zu absolvieren. Die Bixx ist so konstruiert, dass die Aufgabe von jeder Mannschaft bewältigt werden kann. Denn bei der weltweit ersten Meisterschaft im Bixxeschubbse geht es weniger um sportliche Höchstleistungen als vielmehr um Spaß für jedermann.
Für die Teilnahme wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30 Euro pro Team erhoben. Dafür erhält jede Mannschaft eine individuelle Teambekleidung sowie ein 5-Liter Fass Apfelwein. Das siegreiche Team wird mit einer Apfelweinparty für 30 Personen belohnt. Desweiteren gibt es zahlreiche Sachpreise zu gewinnen.
Veranstalter und Erfinder der „Meisterschaft im Bixxeschubbse“ ist die Firma Fortunasys.com des in Beerfurth ansässigen Spiele-Entwicklers Ralf Geppert. Der außergewöhnliche Sportevent findet erstmalig im Rahmen der „Beerfurther Kerb“ statt und soll langfristig auch deutschlandweit vermarktet und ausgetragen werden. Alle Informationen zu Anmeldung und Ablauf finden sich im Internet unter www.bixxeschubbse.de. Das Mindestalter zur Teilnahme beträgt 18 Jahre. Der Gesamterlös dieser Veranstaltung geht zugunsten von Erhalt, Erweiterung und Unterhaltung des Beerfurther Schwimmbades.

1 Kommentar

  1. Peter Riedmaier sagt:

    ein Riesenspaß und Bombenstimmung. Weiter so!!!

Hinterlasse jetzt eine Antwort