Feurige Rhythmen und luftige Acapella-Perlen in Groß-Umstadt

Kick La Luna

Groß-Umstadt. „Songs aus Soul & Seide“, so Volker Rebell von hr 3, präsentieren Kick La Luna am Abend der große Sportlergala am Samstag, 22. 10., um 19.00 Uhr, in der Stadthalle von Groß-Umstadt. Schon während der Sportlerehrung sind sie mit zwei Songs dabei, im Anschluss steigt das eigentliche Konzert. Ab 22.00 Uhr gehört die Bühne ihnen und der Saal dem Publikum, das für bezahlbare 5,– Euro Eintritt die Frauenband erleben kann, die mit dem eigenen Frauen-Fußball-WM-Song „Hier sind wir“ Furore gemacht hat. Mit ihrer 6. CD zeigen sie außerdem, dass sie sich auch nach 16 Jahren immer wieder übertreffen können. Sie überzeugen und begeistern mit ihren Kompositionen und Arrangements immer wieder neu. Ihre Songs sind inspiriert von Brasilien bis Neuseeland. Kaum eine deutsche Band hat weltmusikalisch zur Zeit eine derartige Bandbreite … Kick La Luna kommt natürlich in neuster Besetzung. Neben der „wahren Sister Soul“, Sängerin Elke Voltz, „Groove-Meisterin“ Anne Breick an der Percussion sowie „Funky-Queen“ Uli Pfeifer am Bass, ist „Lady-Bossa“ Zélia Fonseca jetzt fest mit dabei. Die brasilianische Gitarristin bringt mit ihrer Akustikgitarre jazzige Harmonien und einen gehörigen Brasil-Touch in die Musik.

Hinterlasse jetzt eine Antwort