Fischfilet überbacken

Rezept von Christine Seibert, Fischbachtal

Zubereitung:
Fisch mit Zitronensaft beträufeln und salzen, Kartoffeln in ganz dünne Scheiben schneiden, Zucchini und Tomaten ebenfalls in Scheiben schneiden.
Eine Auflaufform fetten, Fisch in die Form legen und mit Kartoffelscheiben, Tomaten und Zucchini belegen, salzen und pfeffern und mit Olivenöl beträufeln. Den geriebenen Käse darauf streuen und ca. 15 Minuten im Grill garen. Dazu kann man einen schönen Salat reichen.

Zutaten 2 Personen:
300 g Fischfilet (Lachs oder
Zander, frisch od. TK)
1 EL Zitronensaft
Jodsalz nach Bedarf
3 mittelgroße Kartoffeln
1 kl. Zucchini, 2 gr. Tomaten
1 EL Rapsöl, 1 EL Olivenöl
2 EL ger. Käse,
mind. 45 % Fett
Salz, Pfeffer

Hinterlasse jetzt eine Antwort