Fränkisch-Crumbach lädt ein zum Muschelfest

Vive la Crumbach!

Ein Genuss: die frischen Miesmuscheln aus der Bretagne zusammen mit einem kühlen Muscadet.

Fränkisch-Crumbach. Genau dann, wenn der September den August begrüßt, feiern die Crumbacher ihr 3. Muschelfest. Die Festtage fi nden statt am Samstag, 31. August ab 14 Uhr und Sonntag, 1. September ab 13 Uhr in der Ortsmitte. Ganz nach dem Motto der Odenwaldgemeinde „Die Welt im Dorf“ erwarten die Veranstalter viele Gäste und Freunde aus dem Odenwald wie auch aus dem gesamten Rhein- Main Gebiet und aus Frankreich. Der eigentliche Anlass des fröhlichen Zusammentreffens sind die jungen Miesmuscheln aus der Bretagne, die wenige Stunden vor dem Ereignis im Kühlwagen nach Crumbach gebracht wurden. Diese erste Ernte ist eine besondere Köstlichkeit: kräftig gelb, fleischig und zart, mit dem feinen Geschmack nach Meer, Sonne und Gewürzen. Dafür sorgen wieder einmal die bewährten Muschelköche an den Töpfen des Wirtschafts- und Verkehrsvereins (WVV) Fränkisch-Crumbach. Zum perfekten Geschmackserlebnis wird das Ganze mit Baguette, gekühlten französischen Weinen (Muscadet) und als Dessert frisch zubereiteten Crepes. Für weniger frankophile Genießer gibt’s deftige Speisen und Getränke von der Odenwaldkarte. Darunter viele heimatliche Spezialitäten und Extrafeines.

Alle Gäste, die den „Crumbacher in sich wecken“ möchten, können sich auf gemütliche, stillvoll süffige Runden wie auch auf Live- Musik der Extraklasse freuen. Samstag ab 20 Uhr spielen bis in die Nacht „The Beat G’S‘“ auf der Sparkassenbühne in Ortsmitte Tanz-, Pop- und Summertime- Musik vom Feinsten. Am Sonntag ab 14 Uhr gibt’s Rockmusik von DLB: hart, echt und mitreißend! Da wird gesungen und getanzt bis der Frühling kommt. Doch nicht nur für die Tänzer, Sänger und Freunde französischer Genüsse ist das Crumbacher Muschelfest ein Erlebnis, sondern für die gesamte Familie und die Kleinen, die unter anderem vom Crumbacher Clown am Sonntag groß inszeniert werden. Das Crumbacher Bähnchen dreht seine Runden und fährt die Gäste mal da und dort hin, um einen weiteren unterhaltsamen Ort aufzusuchen oder einfach mal zu schauen, was die Geschäfte, Auto- und Gasthäuser am Samstag- und Sonntagnachmittag (verkaufsoffen!) Feines anzubieten haben.

Die große Eröffnung ist am Samstag, 16 Uhr, auf der Haupttribüne in Ortsmitte. Der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Fränkisch- Crumbach (Deutscher Meister!) sorgt für die melodische Einstimmung. Bürgermeister Eric Engels und Günter Horn, 1. Vorsitzender des WVV und Veranstalter, werden die Gäste – darunter auch viele Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung – persönlich begrüßen. Für weitere Unterhaltung sorgen an beiden Muschelfesttagen attraktive Stände, Ausstellungen und Live-Acts (Heimatmuseum, Crumbacher Denkmal, Polsterei Born, 1. Handballmannschaft, Übergabe Offensivpokal der Sparkasse Odenwaldkreis). Also immer was los, einfach kommen und mitfeiern.

Hinterlasse jetzt eine Antwort