Führungen im Kräutergarten Otzberg

Otzberg. Am Fuße des Otzberges auf dem Gelände der Heydenmühle in Otzberg-Lengfeld erwartet den Besucher ein 500 m2 großer Heilpflanzengarten mit rund 200 verschiedenen Pflanzen, der nach dem Muster alter Klostergärten angelegt und in verschiedeneThemenbereiche unterteilt ist. Die Anlage umfasst heimische Wildkräuter, mediterrane Duftpflanzen, Küchen- und Gewürzkräuter sowie duftende Rosen und Wildsträucher.

Als Lehrkräutergarten ist er öffentlich zugänglich und an die Route der Regionalgärten Darmstadt- Dieburg angeschlossen – ein Projekt des Geo-Naturparks Bergstraße-Odenwald. Ab 2012 finden von April bis November einmal monatlich Führungen mit der Gartengestalterin Christiane Twardawa aus Brombachtal, Tel. 06063/9517613, statt, und zwar stets am ersten Sonntag eines Monats, jeweils von 11 bis gegen 12 Uhr. Termine sind am 1. April, 6. Mai, 3. Juni, 1. Juli, 5. August, 2. September, 7. Oktober und 4. November 2012. Treffpunkt ist der Mühlenturm an der Heydenmühle. Die Führungen sind kostenfrei, um eine Spende wird gebeten. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Hinterlasse jetzt eine Antwort