Für immer jung? – Wechseljahre aus ganzheitlicher Sicht

Für immer jung? Wir altern, jeden trifft es und keiner will es wahrhaben. Das FachFrauenNetzwerk e.V. beschäftigt sich in seiner nächsten Vortragsveranstaltung mit dem Thema Wechseljahre aus ganzheitlicher Sicht. Interessierte Frauen sind am Mittwoch, den 25. August 2010 herzlich zum Vortrag eingeladen. Ab 20.00 Uhr referiert Dr. Carmen Alice Kirstgen über seelisch-körperliche Symptome in der zweiten Lebenshälfte und zeigt auf, wie diese ganzheitlich zu verstehen sind. Die Veranstaltung findet statt im Hotel „Zum Lamm“, Georg-August-Zinn-Straße 32 in 64823 Groß-Umstadt.
Der Wechsel in der Lebensmitte ist ein wichtiger Lebensabschnitt, der bei vielen Frauen angstbesetzt und häufig mit Unwissenheit verbunden ist. Seelisch-körperliche Beschwerden, die in der Medizin oft mit Hormongaben korrigiert werden, sind keine Krankheit, sondern Teil eines natürlichen Prozesses. Der Ablauf der Wechseljahre und ihre Symptome sind individuell und bei jeder Frau verschieden. Dr. med. Carmen Alice Kirstgen, Gynäkologin und Ärztin für Naturheilverfahren, lädt ein zu einer Entdeckungsreise durch Körper, Geist und Seele, um diese Lebensphase aus ganzheitlicher Sicht zu betrachten. Mit dem Wissen um den eigenen Körper und die seelischen Zusammenhänge, kann jede Einfluss nehmen auf die Gestaltung der zweiten Lebenshälfte. Die Referentin gibt Tipps und Anregungen, die neue Lebensphase aktiv, kompetent und mit Lebensfreude zu gestalten.
Interessierte Frauen sind herzlich eingeladen. Der Vortrag ist für Mitglieder kostenfrei. Von Nichtmitgliedern wird eine Gebühr von 10,00 Euro erhoben, die der Vereinsarbeit zugute kommt. Um die Organisation zu verbessern wird um Anmeldung gebeten unter info@fachfrauennetzwerk.de oder bei Marlies Stange unter der Telefonnummer 06151 – 971 42 33.

Ansprechpartnerin:
Marlies Stange
Alsfelder Straße 7
64289 Darmstadt
Tel.:    06151 – 971 42 33

1 Kommentar

  1. Endlich einmal die postiven Aspekte im Vordergrund, Bravo!

Hinterlasse jetzt eine Antwort