Granny’s spielt „Unplugged“

Brensbach. Ausnahmsweise mal nicht Kerb: Die Coverband Granny’s Pie, die traditionell die Alte Post am Kerbsamstag rockt, passt sich dem kalten Herbst an. Mit kleinem Instrumentarium und kleinerer Besetzung ist die Band am Freitag, 14. 11., in gemütlicher Kneipenatmosphäre zu hören – weniger Party, dafür mehr Zuhören, Besinnlichkeit und Genießen. Mit abwechs-lungsreichen Arrangements wird Granny’s Pie (Frank Dieckmann, Dieter Keim, Christian Kraft, Helena Ruschig) Songs darbieten, die nicht jeden Tag im Radio zu hören sind, aber auch altbekannte Hits von Simon & Garfunkel oder Mumford & Sons lassen sich hervorragend „unplugged“ präsentieren. Ein Highlight an düsteren Novembertagen.

Termin: Freitag, 14. November, Einlass 19.00 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, in der KleinKunstKneipe „Alte Post“, Brensbach. Kartenvorverkauf im Otto-Shop Brensbach, Karl-Maser Str. 11, im Internet unter www.kleinkunstneipe.de oder telefonisch unter 06161 /87116.Ticket-Preis: VvK 12,– Euro, AK 14,– Euro, 50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Ehren-amtsmitglieder).

Hinterlasse jetzt eine Antwort