Griechisches Stifado

Rezept von Irene Seeger aus Nieder-Klingen

Zutaten:
Das gewürfelte Rind eisch in Öl anbraten. Zwiebel pellen und vierteln (große Zwiebel etwas grob hacken). Dann alles in einen Bräter geben. Zuerst die Tomaten, dann das Fleisch, die Zwiebel, Gewürze und zum Schluss den Rotwein. Den Bräter in den Ofen stellen und bei 150 Grad 4 Stunden garen lassen. Es darf nicht gerührt werden, da sonst das Gulasch zerfällt. Das Gericht zum Schluss 30 – 60 Minuten offen garen, damit die Soße sämig wird.

Zutaten:
1.250 g Rindergulasch
3 EL Olivenöl
1 Dose geschälte Tomaten
500 g Zwiebeln in Spalten
(evtl. rote oder kleine)
1 EL Zucker
1 EL Salz, Pfeffer
4 Nelken
1 TL Zimt
375 ml Rotwein

Hinterlasse jetzt eine Antwort