Groß-Umstadt wieder im Klassik Open-Air-Fieber

Groß-Umstadt. Bald ist es wieder soweit: Am 13. & 14. August steht wieder das beliebte Sommerereignis der Odenwälder Weininsel auf dem Programm. Das besondere Flair des Umstädter Marktplatzes bietet dabei die ideale Kulisse für die von Dr. Paul Wucherpfennig ins Leben gerufene und vom Stadtmarketing veranstaltete Konzertreihe.
Auch im 14-ten Jahr wieder im Programm: die bewährte Mischung aus Chanson, Operette und Oper – ergänzt durch weitere musikalische Besonderheiten. Am Freitag stehen auf der Bühne: „Die Kokopellis“, „das Iris Trio“, das „Pantera String Quartett“ und ein Ensemble der „Kammeroper Köln“.
Am Samstag gastieren unter dem Schwerpunktthema „Klassik populär“ das Instrumental-Duo „Toujours Sanssoussi“, der Chor „Classico“, das „Duo Virtuoso“ und das „Johann Strauß-Ensemble Frankfurt mit den Solisten Deborah Lynn Cole und Thomas Möller.
Die Bewirtung übernimmt traditionell die Marktplatzgastronomie. Veranstalter ist das Stadtmarketing/Kultur, viele Sponsoren unterstützen das Open-air-Ereignis. Beginn des Programms ist jeweils um 20.00 Uhr, Tickets gibt es nur an der Abendkasse für 5,- €, die Kombikarte für beide Abende kostet 9,- €.

Hinterlasse jetzt eine Antwort