Habitzheim leuchtet den Advent ein!

Offene Höfe mit gemütlichen Adventsmärkten, Live-Musik, Storchen-Richtfest im Hofgut, Vernissage und Odenwälder Handwerkskunst am ersten Adventswochenende in Habitzheim

Otzberg/Habitzheim. Am 29. und 30.November gibt es gleich mehrere Gründe, nach Habitzheim zu kommen. Drei Höfe öffnen ihre Tore: das Hofgut Löwenstein, Familie Lehmer am Freien Platz und Familie Horn in der Langgasse. Die Vorarbeiten sind schon angelaufen, die Blumenfee Maren Bohländer gestaltet bereits den Lehmerschen Hof, die Äpfel und Trauben für die wärmenden Getränke sind schon lange gelesen. Sonntags werden die Häzemer mit allen Gästen erstmals das Storchen-Richtfest im Hofgut begehen und damit den Advent ganz feierlich einläuten. Um 16.30 wird der Storch auf dem Schornstein des Hofgutes gehisst. Die Vorarbeiten und das Adventskranz-Binden mit Sabine Coy wird vom Kelterverein und dem Kindergarten „Klitzeklein“ unterstützt. In der Langgasse verzaubert Claudia mit ihren Märchenerzählungen die Zuhörer.

In den offenen Höfen werden auf den adventlichen Märkten Live-Musik, Vernissage, Märchen-Erzählungen, und Odenwälder Handwerkskunst präsentiert. Musiker spielen mit Weihnachtsliedern am „Freien Platz 6“ auf, so unterhalten sie samstags der evangelische Posaunenchor und die Band „zweiwiesonstniemand“ sonntags die Flötengruppe der Hasselbachschule und Justus Brödder.

Dort zeigt auch die Künstlerin Sabine Adam ihre Werke. Dem Drechsler Gerd kann bei seiner Odenwälder Handwerkskunst über die Schulter geschaut werden, „Kikakaminski“, „sieben Zacken“ und „Gerdas Strickstüble“ zeigen zauberhafte Kreativideen. Aber was wäre eine Hofweihnacht nur mit Kunst und Kultur? Natürlich gibt es auch Glühwein und Kinderpunsch, Kartoffelsuppe nebst Würstchen, eigene Kuchenspezialitäten, außerdem werden in „Rosi’s Kräutergarten“ die verschiedensten Tees und feine Gewürze angeboten, bei Bärbel Lehmer sind edle Steine zu finden, natürlich dürfen auch in diesem Jahr die Kinder aus der Schatzkiste ihre Schätze schürfen. Öffnungszeiten Hofweihnacht am Freien Platz: Samstag ab 15.00 Uhr und Sonntag ab 12.00 Uhr. Hofgut und Familie Horn nur sonntags.

Hinterlasse jetzt eine Antwort