Hackfleischauflauf

Rezept von Helga Lantelme, Ober-Ramstadt

Zubereitung:
Hackfleischteig herstellen, Masse zu einem länglichen Laib formen und in eine gefettete Aufl aufform in die Mitte setzen. In den Laib eine Rille ziehen und fingerdicke Käsestücke hineindrücken und mit dem Hackfleisch bedecken. 30 Minuten in den Backofen schieben bei 180 Grad. Gekochte Pellkartoffeln mit dem Eierschneider in feine Scheiben schneiden. Form aus dem Ofen nehmen und die Kartoffel fächerförmig um den Teig setzen. Auf die Kartoffeln etwas Muskatnuss streuen. 2 Becher süße Sahne über Hackfl eisch und Kartoffel gießen. Nochmals 20 Minuten im Ofen weiterbacken. Dazu Salat servieren.

Zutaten
500 g gem. Hackfleisch
1 kl. Zwiebel, 1 Ei
1 Tasse Haferflocken
etwas Weckmehl
1 EL Senf
2 EL Tomatenmark
Salz, Pfeffer
etwas gekörnte Brühe
2 x 10 cm lange
Goudastücke
Pellkartoffeln
2 Becher Sahne

Hinterlasse jetzt eine Antwort