Heißer Herbst im Bannoser Theater

Drei Gruppen proben parallel

bannoserBrensbach. Das Lampenfieber steigt, die Nervosität wird größer, die Vorfreude wächst! Für die elf Darsteller der diesjährigen Bannoser-Komödie „Akt mit Blume“ hat die heiße Phase der Probenvorbereitung begonnen. In nur einer Woche hebt sich zum ersten Mal in der neuen Saison der Vorhang im Bannoser Theater. Das Publikum erwartet eine turbulente Komödie, die ihm mit zahlreichen Verwechslungen und Verwicklungen einen äußerst vergnüglichen Abend bereiten wird. Die Komödie „Akt mit Blume“ feiert am 17. Oktober 2015 um 20 Uhr seine Premiere im Bannoser-Theater.

Weitere Aufführungen finden in diesem Jahr an folgenden Terminen statt: 23./24.10., 30./31.10., 06./07.11., 13./14.11. und 20./21.11.15. Im kommenden Jahr spielen die Bannoser das Stück „Akt mit Blume“ zudem an folgenden Tagen: 08./09.01., 15./16.01., 22./23.01. und 29./30.01.16 Parallel zu den Akteuren des Hauptstücks 2015 proben auch die jungen Darsteller der Bannoser Kids für das Weihnachtsstück „Nussknacker und Zuckerfee“. Die Vorführungen dieses Stückes werden wie gewohnt an den Adventswochenenden im kommenden Dezember stattfinden. Der Vorverkauf beginnt im November.

Gleichzeitig bereiten sich acht Frauen auf ihren Auftritt im gleichnamigen Stück des französischen Autors Robert Thomas vor. Das durch den Film mit Catherine Deneuve bekannte Schauspiel lässt das Publikum tief in die Psyche der acht Hauptfiguren eindringen und ermöglicht es dem Zuschauer, einen Blick hinter die äußere Fassade zu richten. Die Aufführungen des Schauspiels „Acht Frauen“ sind für kommenden März geplant und versprechen dem Bannoser Publikum bereits zu Beginn des Jubiläumsjahres 2016 einen besonderen Höhepunkt. Karten zu den Bannoser Aufführungen gibt es zu einem Preis von nur 11 Euro bei der Bäckerei Göttmann Heidelberger Straße 11-13 in 64395 Brensbach, Telefon: 06161-595.

Hinterlasse jetzt eine Antwort