Herta Wacker: Uff’s Babier gebabbelt „10“

Herta Wacker

Herta Wacker

Ich kapier des nit mit dem Abgas-Skandal. War des jetzt kriminell orre nur illegal? Warim muss de VW eigentlich bescheiße, der war doch weltweit de Beschd? Orre gibt’s beim VW aach Zocker wie de Uli Hoeneß, die wou sich für schlauer hoale wie alle annern? Is Euch schun emol uffgefalle, dass
des fast immer Männer sin, die wou skandaliern. Gut beim Auto is des nit verwunnerlich. Auto un Männlichkeit deen angeblich zusamme gehörn, säigd meun Alfred. Des is heut nit mehr sou, soag ich, Fahrrad un Männlichkeit gehörn inzwische nämlich aach zusamme. Mit em Rad kann me halt nit sou protze, es sei denn Du hoschd e groußie Luftbumb. Ewwe aach beim Radfahrn werd beschisse, denkt nur an den Amerikaner, den Armstrong. Der hot aach seu Medaille abgewwe misse, wie de VW. Eigentlich misst die EU aach ihr Friedensmedaille abgewwe. Wou sin die dann friedlich? Ewwe des is e anner Thema. Un doch gehört’s irgendwie aach dezu, weil’s immer ums Geld geht, un jeder will mehr wie de anner. Dass de VW Strof bezahle muss, is nit mehr wie rischdisch. Ewwe dass sich ausgerechnet de Amerikaner jetzt iwwe den Betrug sou uffrege dud, das regt mich uff! Grad der is doch de schlimmste Lierner (Lügner). Die wou des in Amerika unnersuche dud, die haast aach noch Lynch, do konn sich de VW uff was gefasst mache. Mir wern trotzdem weire VW fahrn. Ganz frieher heewe mir en Käfer, dann en Fahriant un spere en Golf katt, doch ich fahr jetzt en Seat un unsen Thomas, der hot en Prolo. Jetzt deed de Alfred gern en Tiguan kaafe, des is scheuns e Mischung zwische Tiger un Leguan, also für Fleisch- un Pfl anzenfresser. De Alfred wollt den Tiguan nadierlich wejem Tiger, des is doch klar. Un wahrscheinlich hot uff de IA-Ausstellung sou e halbnackisch Mensch druff gehockt, dass der Esel glaabt, er kriggt die gratis dezu. Ewwe weil der Tiguan aach falsch abgase dud, denkt er noch emol driwwe noch. Apropos IA-Ausstellung, so e bissje klingt des doch noch Esel, orre nit? Was nutzt der Tiger im Tank, wenn ein Esel am Steuer sitzt, heb ich emol gelese. Ich glaab, am liebste hätt de Alfred en Mercedes, des geht ewwe nit, weil er schun juhrelang uff die schenne dud. Dass unse Annelies, des is unse Älschdie, Mercedes heiße sollt, hätt mir sellemols schun zu denke gewwe solle. Wahrscheuns hätt er sich aach mehr gefreut, wenn die Hebamme gsoad hätt: Herr Wacker es is e S-Klasse. Ich bin ja froh, dass es boal Autos gitt, die wou selwer fahrn, do wern die Männer hoffentlich entspannter. Fehlt bloß noch de Fernseh, der wou sich selwer guckt.

Bleibt wacker, Eure Herta!

Hinterlasse jetzt eine Antwort