Herta Wacker: Uff’s Babier gebabbelt „14“

Herta Wacker

Herta Wacker

Ich waaß nit, ob Ihr’s schon wisst? Letzt Woch sin drei junge Afghane, die wou mir des Juhr in unserm Landschulheim in Affhöllerboch uffgenumme hewwe, iwwerfalle wurn. Vun wem waaß me nit. Die sin ja immer ganz schwer zu fasse. Un des konn ich nit fasse! Do schicke mir unse junge Soldate noch Afghanistan, weil mir die Afghane vor dem Taliban beschütze wolle. Un wann die zu uns in de Ourewald flüchte, misse mir die vor uns Deitsche beschütze. Nadierlich nit vor alle Deitsche, die meiste von uns sin oustännisch. Die Verbrecher sin ja aach zum Glick in de Unnerzahl. Ewwe die wern als mehr! Entwerre gehn die zu de IS orre zu de Nazis. Des ufert doch aus! Schun bei de Kinner nimmt die Gewalt iwwerhand. Wie sellemols bei unsere Linda-Joy, unserm Enkelsche. Die is in de Grundschul immer gemobbt wurn, weil se e Mobbelsche war. Zuirschd is se nur vum Tristan gepeunigt wurn, der hot ihr laufend es Pausebrot abgenumme. Wann er’s wenischdens noch gesse hett, der Dirrrabbel! Noa, der hot’s in de Abfalloamer geschmisse un die annern hewwe zugeguckt un mitgelacht. Dann uffmoamol hot sich aach de Kevin getraut un hot de Linda-Joy die Schnullkapp abgenumme. Debei hot der selwer Iwwergewicht katt, un dezu noch e Brill! Dodruffhee heb ich se dann immer mit unserm Asko von de Schul abgeholt un de Linda-Joy die Leune gewwe. Dann war Ruh! De Asko hot noch nit emol zugreife bzw. zubeiße misse. Nit dass mir jetzt mehr Hunde brauche, ewwe mir misse oafach besser uff die Schwache uffbasse, egal wou. Grad weil mir Christe sin! Un weil die Gundula Gause, die Sekretärin vum Klaus Kleber, der wou des schebbe Gesicht hot, (Ich heb irschd gedenkt, es deed am Fernseh leije. Jetzt glaab ich, des kimmt, weil der dauernd zu de Gundula niwwer guckt.) gsoad hot, dass sich die Straftate geje Flüchtlinge versechstfacht hätte. Zum Glick hot se nix vun Bräischboch gsoad. Wie mir mol im HR warn weje de dreckische Klos in de Grundschul, hot prompt meu Kusine Hedwig ougerufe, weil des doch e Schand wär, wou ich was degeje mache misst. Do hot se recht katt, ewwe in dem Fall heb ich mich rausgered, dass des ja die Grundschul in Wersche (Wersau) wär. Des kennt ich jetzt aach wirre mache, weil de Iwwerfall ja in Affhöllerboch war. Ewwe alle zwo gehörn halt zu Bräischboch, un des Rausredde is halt nix geschafft! Desdeweje heb ich iwwelegt, dass ich jetzt alsemol meu Auto vor dem Landschulheim in die falsch Richtung parke dou, dann hot nämlich unsern Ortspolizist en Grund noch Affhöllerboch zu fahrn. Wann sich nämlich die Poliziste mehr präsentiern deen, deen die Verbreche nochlosse! Uff jeden Fall muss was bassiern, dass nit noch mehr bassiert!
Seid Wacker! Aier Herta!

Hinterlasse jetzt eine Antwort