Herta Wacker: Uff’s Babier gebabbelt „17“

wackerNeulich heb ich emol wirre die Maybrit geguckt, obwohl die mir sou uff die Nerve geht mit ihrm andauernde “sorry“ un “okay“. Ewwe egal, schließlich isses um die Altersarmut gange, un de Claus Kleber hot schun vorher in de Nachrichte prophezeit, dass 2030 jeder zwodde Alde arm werd. De Alfred is glei ins Bett gange, weil er glaabt, dass ich von uns zwo die Zwodd bin. Un weil er ausnahmsweis emol recht hou kennt, heb ich alloa weire Fernseh geguckt. Die Maybrit hot extra Experte zu dem Thema eugeloare. Die Sarah Wagenknecht war aach debei,  wahrscheuns weil die den alte Oskar dehoam hot un nit waaß wie sie den durchbringe soll. Schuld an dere Altersarmut wär de Gerhard Schröder, hot die Sarah gsoad. Des konn ich mir gut vurstelle, weil der ja stinkisch war uff den Oskar un dem vielleicht oans auswische wollt. Der vun de CDU hot ewwe den Schröder in Schutz genumme. Des soll oaner kapiern! Nur in oam Punkt warn se sich all eunig: die Riester-Rente is für die Katz! Ich misst mindestens 90 Juhr alt wern, dass ich meu Beiträg rauskrigg, hot’s gehaase. No klasse, un ich Depp bezahl do schun juhrelang eu! Meu oanzig Hoffnung is jetzt de Alfred un dass der recht lang läwe dud. Seit Freitag noch de Maybritt ihrne Sendung geb ich em jeden Doag en Kuss, des deed helfe fir’s Immunsystem. Mir misse uns schun selber was eufalle losse , vun de Regierung kenne me nämlich nix erwadde! Wann dann irgendwann die Junge droukumme,  werd’s vermutlich noch schlimmer! Die werfe uns ja jetzt schun vor, dass me uff ihr Koste läwe deen un wolle uns koa Hüftgelenk mehr bezahle. Für e Brill un es Gebiss gitt’s ja heit schun kaum noch was dezu. Ich heb desdeweje bei unserm Zahnarzt nochgefreegt, ob er e Modell mache kennt, des wou für mich un de Alfred basse dud. Bleed nur, dass me dann nochenanner esse misse! Nadierlich nur, wann es Geld fir’s Esse langt, sunschd misse me uns halt Rezepte aus em Kochbuch vorlese. Bei dene Aussichte wär ich am liebste en Eskimo,  die  doun nämlich ihr Alde uffs Eis naus schicke, wou se vum sanfte Kältetod erlöst wern.  Ewwe weil’s bei uns nit sou veel Flachland- un Mittelgebirgsgletscher gitt, wern se uns im Zuge vun de Klimakatastrophe vielleicht in die Wüste schicke. Des wär mir alles lieber, wie in sou em Krankehaus douhevegetiern, schließlich bin ich ja koan Vegetarier. Mir kenne ja heit schun froh seu, wann es Tierschutzgesetz fir uns Alde umgesetzt wird. In de Krankehäuser un de Altenheime fehlt es an Personal, desdeweje wern jedes Juhr 5% vun de Alde iwwe Schleich ernährt. Irgendwann werd’s Statione mit Nahrungsleitunge wie im Kuhstall gewwe mit Abzweigunge zu jedem Bett, un im Keller dud alles de Computer steuern. Un wann me dort nit an de Keime sterwe, steckt uns de Computer vielleicht mit em Virus ou!

Desdeweje bleibt wacker! Aier Herta

Hinterlasse jetzt eine Antwort