Herta Wacker: Uff’s Babier gebabbelt „30“

De Wahlkrampf leeft uff volle Tourn un die Forschungsgruppe Wahlen waaß aach schun wirre wie’s ausgäiht, weil se nämlich immer die Leit befreegt vur de Wahlen. Desdeweje haaßt se aach „Wahlen“ un nit annischd. Ich freeg mich allerdings, was fir Leit die freeje doun. Ich jedenfalls bin meu gonz Lewe lang noch koa oanzig Mol vun dene gefreegt wurn. Koan oanziger vun uns Wackers is jemols gefreegt wurn! Do konn doch was nit stimme! Außerdem hot de Claus „Clever“ gsoad, dass iwwe 40 % vun de Wähler noch nit entschiede wärn. Un ich bin’s iwwerischens aach noch nit. Ich iwweleg schun die gonz Zeit, ob ich nit an de Wahlomat gäih. Ewwe wer waaß, was dodebei rauskimmt? Am Enn muss ich dann die wähle, die wou ich gar nit leire konn. Un dodebei speelt es Leire-kenne beim Wähle e eug großie Roll. In Amerika gitts sougoar Leit, die wou de Trump leire doun, aach wann se unnerm leire doun. Des klingt e bissje komisch un isses aach! Un die Merkel leit bei uns aach vurne, weil die Leit se gut leire kenne. Debei liest me als wirre, dass se veel rimsitze, noa aussitze deed, un politisch nit veel firdisch bringt. Ewwe desdeweje will se aach noch oa Periode mache – orre zwo – bis halt alles firdisch is. Schließlich solle mir in em Land lewe, wou me gern lewe. Des moan ich aach! Ich zum Beispiel deed gern in em Land lewe, wou’s genug Lehrer un Kinnergärtnerinnen gitt un außerdem Poliziste und Richter. Ewwe, die alloa kenne unser Sicherheit aach nit garantiern, wann inzwische schun e Auto zum Morde benutzt werd. Ich deed gern in em Land lewe, des wou mehr fi rn Frieden uff de Welt dud. Un wann mir schun Soldate ins Ausland schicke, dann solle se aach Waffe hou, mit dene se die Terroriste un nit sich selwet imbringe. Gern deed ich aach in em Land lewe, wou Leit bestroft wern, die wou Autos mit falsche Abgaswerte verkaafe. Stattdessen wern die noch vun de Regierung unnerstützt! De Seehofer, der Dickkopp, will nur mitregiern, wann er weire Diesel fahrn dirf. Des wär fir mich Grund genug, den Diesel abzuschaffe. Wie ich jung war hot e Familie vun oam Gehalt lewe kenne, heit muss die Mutter mitverdiene, dass die Kinner mit de Schul noch Sankt Moritz zum Skilaafe fahrn kenne un e Ei-Handy orre en Ei-Computer kaafe kenne. Un was mich eug uffregt: warim muss die Tschäpe vum NSU dauernd im Ferseh gezeigt wern, wann se doch nix redde dud? Die deed ich sou lang an de Lügendedektor hänge bis se die Wuhret säigd! Gern deed ich aach in em Land lewe, wou me nit noch Gebührn bezahle muss, wann me mim Auto uff de Stroße fährt. Un wann me e Lewe lang geschafft hot, sollt am Enn aach die Rente zum Lewe lange. Alsweire. Sou ähnlich muss es em Martin Luther gange seu, uff oamol horre 95 These zusamme katt. Je mehr me denkt, desto mehr gitt’s halt zu bedenke!

Ich hoff, Ihr verwählt Eich nit.
Bis denoch. Aier Herta

Hinterlasse jetzt eine Antwort