Internationale Schlager und Gassenhauer

Die Gruppe „Cabaret Paris“ wird das Publikum am Crumbacher Markt mit einem abwechslungsreichen Musikprogramm unterhalten. Foto: Gunnar Kirklies

Cabaret Paris begeistert Publikum beim Crumbacher Markt

Am vierten September wird die Gruppe „Cabaret Paris“, die aus dem Gersprenztal kommt und sowohl durch launige Kleinkunstauftritte als auch durch politisch-literarisches Kabarett bekannt ist, das Publikum des Crumbacher Marktes begeistern. „Cabaret Paris“ setzt sich aus Künstlern zusammen, die von ihrer Herkunft nicht unterschiedlicher sein könnten: Die „unkriegerische“ Front-Frau Yvonne Vogel kommt vom Theater und kehrt dorthin auch immer wieder zurück. Gitarrist Jens Horn sammelte Erfahrungen als Straßenmusikant, während der Akkordeonist Jochen Bernhardt einer BigBand „entflohen“ ist. Holger Fehr verstärkt die fröhliche Truppe während des Crumbacher Marktes mit furiosen Gitarrensoli und wohltönenden Bassklängen. Die Besucher des beliebten Marktes können sich in den Nachmittags- und Abendstunden auf ein buntes Musikprogramm, bestehend aus Musette, Swing, Tangos und internationalen Schlagern und Gassenhausern freuen.

Hinterlasse jetzt eine Antwort