Johann Strauß Gala in Reichelsheim

Reichelsheim. Das Wiener Operetten- Theater präsentiert Operetten- Gala mit Salon-Orchester am Freitag, 14.02.2014, 20.00 Uhr, in der Reichenberghalle in Reichelsheim. Das Ensemble präsentiert wunderschöne Melodien, die zu Evergreens geworden sind, spritzige und humorvolle Dialoge und selbstverständlich auch das beliebte Buffopaar und verzaubert dabei mit Musik von Johann Strauß-Vater und Sohn. Die Lieder, Couplets, Duette mit Walzereinlagen und mehrstimmigen Ensembles bilden den Rahmen für diese Gala.

Es wird gelacht mit dem Schweinehirten beim Couplet „Ja das Schreiben und das Lesen“ und dahin geschmolzen bei „Wer uns getraut“. Das Ensemble mit ihren hervorragenden, stimmgewaltigen Solisten wie Sopranistin Jolanta Kosira, Mezzo-Sopranistin Alexandra Bentz oder Tenor Alexander Schröder besticht durch liebevoll in Szene gesetzte Augenblicke gelebten Musiktheaters und bringt nahezu jeden Anhänger dieses Genres zum Schwärmen. Das Salon-Orchester ist den gesamten Abend auf der Bühne zu erleben und wird zum interaktiven Ensemble, wenn Bernhard Gaube mit seiner humorvollen, unverwechselbaren Art das Publikum durch das Programm führt. Das traditionsreiche Theater wurde 1938 gegründet und trat dann seinen Siegeszug durch den gesamten deutschsprachigen Raum an. Lassen Sie sich von den Melodien aus „Die Fledermaus“, „Der Zigeunerbaron“ oder „Wiener Blut“ verzaubern.

Weitere Informationen gibt es im Buchungs- und Informationszentrum der Gemeinde Reichelsheim, Zimmer 6, Tel. 06164/508-30, 508-26 oder 508- 38. Mail: touristinfo@reichelsheim. de, oder über das Internet www.reichelsheim.de im neuen Ticketshop der Gemeinde Reichelsheim! Die Karten kosten zwischen 15,30 Euro und 18,60 Euro.

Hinterlasse jetzt eine Antwort