Kabarett Kabbaratz in Ober-Ramstadt

„Wort im Orientexpress“

Ober-Ramstadt. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kulturraum Kirche“ lädt die Evang. Kirchengemende Ober-Ramstadt mit dem bekannten Kabarett Kabbaratz aus Darmstadt zu einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Kirchensanierung am Sonntag 11. September um 17 Uhr in das Prälat-Diehl-Haus, Grabengasse ein. Amüsantes und Nachdenkliches werden geboten: „Deutschland gilt als die Lokomotive Europas. Fragt sich nicht nur, wie viele Anhänger die Lokomotive hat, fragt sich auch, wohin die Reise geht. Fahren wir über Griechenland oder überfahren wir Griechenland? Unsere Sprache ist deutsch, unsere Schrift ist lateinisch – und unsere Zahlen sind arabisch. Aber rechnen Sie nicht mit dem Schlimmsten.
In der globalisierten Welt steht aber auch der Dialekt nicht auf dem Abstellgleis. Das beweist die eingeborene Darmstädterin Evelyn Wendler. Der hochdeutsche Bahnbeamte Peter Hoffmann prallt im Hauptbahnhof von Absurdistan gegen diesen Prellbock – eben typisch deutsch“. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostet 12,– Euro. Karten gibt es in Ober-Ramstadt im Eiche- Laden, bei Blatt & Blüte und in der Käseecke.

Hinterlasse jetzt eine Antwort