Käsekuchen

Rezept von Christine Seibert, Fischbachtal

Zubereitung:
Aus den Zutaten für den Boden einen Mürbeteig herstellen und 30 Minuten kalt stellen.
Anschließend den Teig in eine 26 cm runde gefettete Form ausrollen. Etwas Teig aufheben und damit den Rand der Form ausgleiten. Alle Zutaten für den Belag verrühren, die Quarkmasse auf dem Teig verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft 60 bis 70 Minuten backen. In der Form gut auskühlen lassen, dann aus der Form lösen.

Zutaten Boden:
200 g Butter, 75 g Zucker
1 P. Vanillezucker
1 Ei, 300 g Mehl
1 TL Backpulver
Zutaten Belag:
125 g Butter
200 g Zucker
5 Eier, 500 g Quark
200 g saure Sahne
1 P. Vanillezucker
200 g Sahne
40 g Speisestärke

Hinterlasse jetzt eine Antwort