Kartoffelhörnchen

Rezept von Antonie Müller, Erbach-Erlenbach

Zubereitung:
Die gekochten Kartoffeln vom Vortag reiben, mit Mehl, Ei, Backpulver, Butter, Zucker, Salz zu einem Teig verarbeiten. Den Teig zu zwei runden Platten ausrollen, jede Platte in Viertel teilen und entweder mit Zwetschgenmus oder mit Schinkenwürfel belegen, dann von der breiten Seite aus zu einem Hörnchen aufrollen. Mit Eigelb bestreichen und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen. Ergibt 8 Kartoffelhörnchen.

Zutaten:
1 Ei
250 g gekochte Pellkartoffeln
250 g Mehl
1 P. Backpulver
50 g Butter
80 g Zucker
1 Prise Salz
1 Eigelb
Zwetschgenmus oder
Schinkenwürfel

Hinterlasse jetzt eine Antwort