Kekskuchen

Rezept von Herbert Münch, Mümling-Grumbach

Zubereitung:
Eigelb mit warmem Wasser, Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. 6 Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und mit dem Mehl und Backpulver unter die Eigelb-Masse rühren. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtem Backblech streichen und bei 200 Grad 15 Min. backen. Kuchen erkalten lassen. Sauerkirschen (mit Flüssigkeit) mit Zimt, Rum und Kartoffelmehl in einen großen Topf geben und unter Rühren zum Kochen bringen. Masse auf den Kuchen streichen und erkalten lassen. Sahne mit Sahnesteif steif schlagen, darauf verteilen, mit den Keksen bedecken (leicht andrücken) und gleich mit Puderzucker bestreuen.

Zutaten Teig:
6 Eigelb, 6 EL warmes Wasser
300 g Zucker, 2 P. Vanillinzucker
300 g Mehl, 1 TL Backpulver
6 Eiweiß

Zutaten Belag:
1 P. (200 g) Leibniz Butter- od.
Vollkornkekse,
2 Glas Sauerkirschen,
1 TL Zimt, 2 EL Rum,
4 EL Kartoffelmehl,
3 Becher Schlagsahne,
2 P. Sahnesteif

Hinterlasse jetzt eine Antwort