Kirsch-Streuselkuchen

Rezept von Helga Lantelme, Ober-Ramstadt

Zubereitung:

Die Kirschen abtropfen lassen. Aus Margarine, Zucker, Vanillezucker, Salz, Ei, Mehl und Backpulver einen Teig herstellen und in eine Springform geben. Kirschen auf dem Teig verteilen. Aus Mehl, Zucker und Butter Streusel herstellen und auf die Kirschen geben. Bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Zutaten:
2 Gläser Kirschen
70 g Margarine
70 g Zucker
1 Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Ei
175 g Mehl
1 TL Backpulver
Für die Streusel:
200 g Mehl
75 g Zucker
150 g Butter

Hinterlasse jetzt eine Antwort