Klaus Lage Konzert in Ober-Ramstadt

Ober-Ramstadt. Am 8. Oktober kommt mit Klaus Lage ein Künstler in die Stadthalle in Ober-Ramstadt, der in den 70er und 80er Jahren die deutsche Musikszene maßgeblich mitbestimmte. Klaus Lage steht für Chartserfolge, Gold- und Platin-Schallplatten, Top-Ten-Hits (von denen mit „1001 Nacht“, „Faust auf Faust“ und „Monopoli“ drei zum Kanon der deutschen Liedkultur gehören) und unzählige ausverkaufte Konzerte mit seiner Band in fast allen Hallen des Landes.

2010 machte Klaus Lage zum ersten Mal wieder das, was er bereits in den 70er Jahren in Berliner Clubs getan hatte: Auftritte als Solist – nur Stimme und Gitarre – ganz allein. Die für ihn – dem seit 3 Jahrzehnten etablierten Rocksänger – sowohl als Abwechslung wie auch als Herausforderung gedachte Tournee „Alleingang“ erwies sich als erfolgreiche und von Publikum wie Presse begeistert aufgenommene Art des Solo-Entertainments. Unter dem Programmtitel „Zeitreisen“ folgt nun seine neue Solo- Tournee. Der Name des Programms ist dabei durchaus wörtlich zu verstehen: Klaus Lage spannt in Liedern und Geschichten einen zeitlichen Bogen von seinen nicht nur musikalischen Anfängen bis zur Gegenwart.

Ober-Ramstadt ist die zweite und einzige Station im weiteren Umkreis auf seiner  Deutschland Tournee. Wer also Klaus Lage live erleben möchte, kann im Bürgerservice des Rathauses und bei Bücherblitz in Ober-Ramstadt Karten erwerben. Auch über das Internet können über www. ticketsbycall.de Karten bezogen werden oder telefonisch unter 02365 / 5035500 bestellt werden.

Das Konzert wird nicht nur für diejenigen, die Klaus Lage noch aus den 80er Jahren kennen, sondern auch für die Jüngeren, zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Hinterlasse jetzt eine Antwort