Konzert des Heidelberger Vocalensembles

Reinheim. Die jährlichen Odenwaldkonzerte des Heidelberger Vocalensembles, die in den letzten Jahren bereits in Neckarelz, Eberbach, Höchst und anderen Orten des Odenwalds stattfanden, sind schon fast zu einer Tradition geworden. Die Mitglieder, die sich zum Teil noch aus ihrem Studium kennen und jetzt einmal im Jahr aus ganz Deutschland für diese besondere Gelegenheit, dieses Jahr in Hassenroth, zusammen kommen, erarbeiteten in einem viertägigen Chorseminar ein anspruchsvolles Programm, das aus einem geistlichen und einem weltlichen Teil bestehen wird.

Das endgültige Programm steht noch nicht fest, da es auch von der jeweiligen stimmlichen Besetzung abhängt. Es werden auf jeden Fall aber Stücke von William Byrd, Orlando di Lasso und Claudio Monteverdi darunter sein. Leiter dieses Workshops und natürlich auch des Konzerts, das am Samstag, den 17. August, um 18.00 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche in Reinheim stattfinden wird, ist Prof. Christian Grube. Dieser ist ehemaliger Direktor des Staats- und Domchores Berlin sowie Professor für Chorleitung und Dirigiertechnik an der Universität der Künste, Berlin und organisierte schon während seiner Studienzeit Chorwochen in Deutschland und in der Schweiz, woher auch seine persönliche Verbindung zu vielen der Chorsänger des Heidelberger Vocalensembles stammt, die bis heute gehalten hat. Wir laden herzlich zu diesem besonderen Konzert ein. Der Eintritt ist frei.

Hinterlasse jetzt eine Antwort