Konzert soll syrischen Flüchtlingskindern helfen

Reichelsheim. Bereits am Tag der offenen Schule an der Reichelsheimer Georg-August-Zinn- Schule haben einige Klassen für das Projekt „Vision hope e.V.“ 500 EUR eingenommen. Wie berichtet hatten Schülerinnen und Schüler vor den Herbstferien an einer Auftaktveranstaltung zur Unterstützung syrischer Flüchtlingskinder teilgenommen. Lehrerin Angelika Linsin hatte an der Schule für ein Projekt von „Vision hope“ geworben. Wie Angelika Linsin mitteilt, sei es toll gewesen, die Schüler am Tag der offenen Schule beim Verkauf von Plätzchen, Sternen und Weihnachtskarten bzw. beim Berichten über das Projekt und wie Menschen nachhaltig geholfen werden kann, zu erleben. Jetzt will die Reichelsheimer Lehranstalt mit einem weiteren Benefiz-Konzert am 21. März 2014 erneut die Arbeit von Vision Hope e.V. unterstützen. Die „Rock Visions of Hope“ beginnen um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Die Eintrittskarten kosten für Erwachsene fünf Euro, für Schüler und Studenten drei Euro. Eine „FamilyCard“ gibt es für zehn Euro. Diese können am SV-Raum in den großen Pausen erworben werden oder bei Angelika Linsin und Mike Lippert. Beide nehmen auch gerne „Sammelbestellungen“ für Karten entgegen. Das Programm bestreiten die Bands „Janitor’s Key“ und „sidestream“. Eine spezielle Performance hat die Klasse 9g ausgearbeitet, die ebenfalls live präsentiert wird. Weitere musikalische Beiträge servieren der Lehrer-Schüler-Chor und die GAZ Bigband.

Der Erlös geht an Flüchtlingskinder aus Syrien, die in einem Lager in Jordanien untergebracht sind. Dass es möglich ist, das Leben anderer Menschen in Krisenregionen zu verbessern zeigt die Arbeit von Vision Hope e.V. Der von dieser Hilfsorganisation initiierte Kindergarten hilft den traumatisierten Kindern ihre Erlebnisse zu verarbeiten. Die Helfer rufen immer wieder zur Unterstützung ihrer Arbeit auf, auch um Menschen in anderen Ländern z.B. im Bereich der Wasserversorgung, Gesundheit und Hygiene sowie Bildung zu unterstützen. Jeder, so die Verantwortlichen, könne helfen, Menschen in Krisenländern ein Leben in Würde und Freiheit zu schenken. Text: koe

Hinterlasse jetzt eine Antwort