Konzertlesung mit Harfe in der Kirche Ueberau

Himmelsspiel und Hirtensprint

Die Harfenistin Bettina Linck und der Schriftsteller Georg Magirius sind am Freitag, dem 5. 12., in der ev. Kirche Ueberau zu Gast.

Reinheim-Ueberau. Das Kulturprogramm „Nah dran“ der evangelischen Kirchengemeinde Ueberau bietet zum Abschluss in diesem Jahr einen besonderen Höhepunkt.Die Harfenistin Bettina Linck und der Schriftsteller Georg Magirius präsentieren unter dem Titel „Himmelsspiel und Hirtensprint“ am Freitag, dem 5. Dezember 2014, um 19.30 Uhr, ein temporeiches Advents- und Weihnachtskonzert in der stimmungsvollen Atmosphäre der Ueberauer Kirche. Dabei geht es um nichts Geringeres als den Weihnachtsfrieden. Und es sind ausgerechnet die Nebenfiguren der Weihnachtsgeschichte, die ihnen den Weg weisen: die Hirten. Sie ähneln heutigen Krankenpflegerinnen, Taxifahrern, Nachtwächtern und überhaupt all jenen, die ihr Leben eher im Hintergrund verbringen. Sie werden ins Licht gesetzt und hören ein fantastisches Konzert.

Der rauschhafte Gesang der Engel allerdings ist noch nicht der Friede, sondern kündigt ihn erst an. Und dann? Gleich ist wieder alles dunkel, still. So machen sich die Hirten auf, den Frieden selber aufzuspüren. Beweise? Gibt es nicht. Angezogen werden sie allein von dem Versprechen einer Geschichte und der Sehnsucht, dass im Leben noch etwas kommen könnte.

Bettina Linck und Georg Magirius gestalten seit 10 Jahren musikalisch-poetische Dialoge in Kirchen, auf Weingütern und im ARD-Hörfunk. Im vergangenen Jahr waren Sie schon einmal mit großem Erfolg in Ueberau zu Gast. Die Konzertlesung in Ueberau ist zugleich eine Buchpremiere, denn Magirius liest erstmals aus seinem Buch „Dies soll euch ein Zeichen sein. Einstimmung auf Weihnachten“, das dieses Jahr im Herder Verlag erschienen ist. Linck spielt Stücke von Germaine Tailleferre, Gabriel Fauré, Benjamin Britten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Spenden werden dankbar angenommen. Sie kommen der Orgelsanierung zu Gute. Wie im-mer erwartet die Gäste das Team der Gemeinde mit Getränken und einen kleinen Imbiss.

Hinterlasse jetzt eine Antwort