Kulinarische Events und Produktionsbesichtigung bei Käse Wolf

Käse mit allen Sinnen erleben: Kulinarische Events und Produktionsbesichtigung bei Käse Wolf

Käse mit allen Sinnen erleben

Otzberg/Lengfeld. Kompetenz und Qualität in Sachen Käse sind das A und O in der Käsewelt, in der Odenwälder Käsekeller (Produktion), Käse Wolf (Handel) sowie die Genießerwelt (Veranstaltungsbereich) ein gemeinsames Zuhause gefunden haben. Für alle, die schon immer einmal hinter die Kulissen des Käse-Fachbetriebes schauen wollten, bietet sich nun am 17. und 18. Mai die einmalige Gelegenheit.

Am Samstag von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie am Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr begrüßen Klaus Wolf und sein Team alle Interessierten in den modernen Produktionsräumen und geben Antwort darauf, wie denn nun eigentlich die Löcher in den Käse kommen.

Die Käseaffinierung gilt es genauso live mitzuerleben wie das große Käse-Wettrollen mit Preisverleihung. Der Eintritt zur Produktionsbesichtigung beträgt drei Euro, darin enthalten sind ein Begrüßungssekt sowie die Schutzkleidung. Der gesamte Erlös der Eintrittsgelder wird an ein gemeinnütziges Projekt gespendet.

Nach der Besichtigung lohnt sich ein Abstecher in die Genießerwelt. Hier kann man den Käseerlebnistag angemessen bei Käse, Wein, Flammkuchen und weiteren Leckereien ausklingen zu lassen.

Die vielfältigen Spezialitäten des Odenwälder Käsekellers kann man an beiden Tagen natürlich auch für den heimischen Bedarf erwerben.

In der Genießerwelt finden regelmäßig eigene Veranstaltungen statt: An jedem letzten Mittwoch im Monat können Käsefans ab 18.00 Uhr ganz entspannt bei „Chill & Cheese“ mit Live-Musik und den kulinarischen Leckerbissen aus der Käsewelt – in den Feierabend starten. Hierfür ist nicht unbedingt eine Reservierung notwendig, für größere Gruppen jedoch empfehlenswert.

Für das köstliche Veredeln verschiedener Käsesorten ist der Odenwälder Käsekeller über die Region hinaus bekannt.

Darüber hinaus laden die Käsesommeliers am 11. Juni, 15. Oktober und 10. Dezember, jeweils ab 19.00 Uhr, wieder zu den beliebten Käse-Wein-Abenden mit Mehrgangmenü und korrespondierenden Weinen ein. So können sich die Gäste unterhaltsam durch den Abend führen lassen, genießen und sich ganz nebenbei noch umfangreiches Fachwissen aneignen. Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Wer für eine besondere Feierlichkeit nach geeigneten Räumlichkeiten sucht, wird ebenfalls in der Genießerwelt fündig. Im Saal für bis zu 130 Personen, ganz in europäischem Flair, findet der Besucher unterschiedliche Landschaftsimpressionen – von der Alphütte über ein Weinberghäuschen bis hin zu einem Arkadengang und einem Marktplatz. Im angeschlossenen Außenbereich laden geschwungene Wege mit Sitzecken, Wasserspielen und einem edlen Pavillon zum Verweilen ein. Die Räume bieten sich an den Wochenenden ideal für Hochzeiten und Jubiläen oder für außergewöhnliche Firmenpräsentationen an. Modernste Präsentationstechnik steht zur Verfügung, kulinarische Wünsche für den jeweiligen Anlass können von den Caterern Bantschow & Bantschow, E&A Catering oder dem italienischen Restaurant Gioca umgesetzt werden.

Weitere Informationen zur Käsewelt im Reinhard-Müller-Ring 1a in Otzberg-Lengfeld sind im Internet unter www.wolf-geniesserwelt.de erhältlich.

Text/Bider: me


1 Kommentar

  1. Forberg Klaus Jürgen sagt:

    Ist es möglich mit einer Wandergruppe 30-40 Personen vom Odenwaldklub Sprendlingen an einem
    Mittwoch Nachmittag bei Ihnen eine Besichtigung mit kleiner Verköstigung zu organisieren ?
    Ich bin Wanderführer im Klub.Meine Adresse : Albinmüllerweg 3,64287 Darmstadt.
    Fon+Fax : 06151-9675852. Habe Ihren Artikel im Echo vom 9.04.2016 gelesen.
    Für eine entsprechende Antwort wäre ich dankbar.
    Mit freundlichen Grüßrn K.J.Forberg

Hinterlasse jetzt eine Antwort